Wie schmutzig sind die Pfoten Ihrer Katze?

Freundschaft zwischen Mensch und Katze. Pfoten sind auf der Hand

Jeden Tag geht Ihre Katze zum Katzentoilette , geht darin herum und vertuscht sogar ihr Geschäft, bevor sie gehen. Dann können sie direkt auf Ihre schönen Küchentheken, in Ihren Schoß oder auf Ihren Esstisch springen.



Ist das hygienisch? Haben Sie sich jemals gefragt, wie schmutzig die Pfoten Ihrer Katze sind?



Hier ist der Schmutz darüber, wie sauber - oder nicht sauber - die Pfoten Ihrer Katze sein könnten und was Sie tun können, um hygienisch zu bleiben.

Die Pfoten Ihrer Katze sind nicht perfekt sauber, aber sie sind ziemlich nah



Katzen sind berüchtigt für sich selbst baden und sauber bleiben. Natürlich ist es immer noch eine Tatsache, dass sie in ihren Katzentoiletten gehen und auf schmutzigen Böden gehen.

Sobald sie ihre Pfoten gereinigt haben, nachdem sie den Wurf benutzt haben, müssen Sie sich nicht mehr so ​​viele Sorgen machen, dass Fäkalien unter Kätzchenzehen stecken bleiben.

Leider gibt es keine Möglichkeit, es zu wissenganz bestimmtDas Ihre Katze hat ihre Pfoten gereinigt bevor Sie auf Ihre Zähler springen. Sie können sich jedoch darauf verlassen, dass Katzen sich und andere Hauskatzen im Durchschnitt währenddessen reinigen die Hälfte ihrer Wachstunden manchmal sogar noch mehr.

Halten Sie Ihre Zähler sauber

Kätzchen, das etwas auf einer Küchentheke isst



Trotz der Häufigkeit, mit der sich Ihre Katze selbst reinigt, möchten Sie sich wahrscheinlich nicht nur auf die Sorgfalt Ihrer Katze verlassen, um sicherzustellen, dass die Räume, in denen Sie fressen und Futter zubereiten, sauber sind.

Es ist eine gute Praxis, wenn Sie eine Katze haben, Ihre Küchentheken immer zu reinigen, bevor Sie Futter zubereiten, nur für den Fall.

Hoffentlich machen die meisten von uns das sowieso schon, Haustier oder kein Haustier!

Die Gefahr der Toxoplasmose



Toxoplasmose ist eine Krankheit, die durch Bakterien im Katzenkot verursacht wird - und auch in bestimmten Fleischsorten, nicht pasteurisierter Milch und ungewaschenem Obst und Gemüse. Die Krankheit kann bei manchen Menschen grippeähnliche Symptome und Geburtsfehler verursachen, wenn man sich zum ersten Mal während der Schwangerschaft infiziert.

Wenn die Küchentheken, Messer oder Schneidebretter mit etwas in Kontakt kommen, auf dem sich Bakterien befinden, können Sie sich infizieren.

Da dies von einer Katze kommen kann, die mit kontaminierten Pfoten auf Ihre Theke springt, oder von einer ungewaschenen kontaminierten Frucht, die Ihre Theke berührt, sollten Sie Ihre Theken, Utensilien und Schneidebretter häufig waschen.

Schwangere sollten sich vor dem Essen auch die Hände waschen. Aber seien wir ehrlich, dies ist eine gute Praxis für alle, egal ob Sie schwanger sind oder eine Katze haben!

Was ist, wenn Kittys Pfoten schmutzig sind?

Es kann vorkommen, dass Ihre Katze versehentlich etwas Müll oder Kot auf der Pfote hat. Sicher, sie werden irgendwann ihre Pfote putzen und alles wird in Ordnung sein, aber willst du so lange warten?

Alles was Sie brauchen Reinigen Sie die Pfote Ihrer Katze ist entweder ein feuchter Waschlappen, ein Q-Tip oder ein spezielles Katzenwischtuch dass Sie in einer Zoohandlung kaufen können.

Versuchen Sie, aus dem Ereignis kein Spektakel zu machen. Wenn Ihre Katze es gewohnt ist, behandelt zu werden, greifen Sie einfach vorsichtig nach der Pfote und reinigen Sie sie schnell.

Wenn sie wirklich pingelig und nervös sind, müssen Sie Ihre Katze möglicherweise mit der herausstehenden Pfote in ein Handtuch wickeln und dann die Pfote reinigen.

Verwenden einer Wurfmatte

Ein graues Kätzchen, das in einer Katzentoilette kratzt

Um die Probleme mit schmutzigen Katzenpfoten zu lindern, können Sie auch spezielle Produkte kaufen Wurfmatten das könnte helfen.

Suchen Sie nach Wurfmatten mit abgewinkelten Rippen, die dazu beitragen sollen, die in den Pfoten Ihrer Katze befindlichen Streumatten zu entfernen. Legen Sie die Matte außerhalb der Katzentoilette, damit Ihre Katze beim Verlassen darüber laufen muss.

Im Allgemeinen sind die Pfoten von Katzen normalerweise ziemlich sauber. Katzen verbringen viel Zeit damit, sich zu pflegen und zu baden, da Sauberkeit oberste Priorität hat. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich bei Ihren Küchentischen und Essbereichen auf diese Sauberkeit verlassen sollten.

Üben Sie gute Hygiene, indem Sie die Theken regelmäßig reinigen und Ihre Hände waschen, bevor Sie essen oder kochen, damit Sie und Ihr Kätzchen gesünder und glücklicher bleiben können.

Denken Sie, dass die Pfoten Ihrer Katze sauber sind? Wischen Sie die Arbeitsplatten ab und waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie essen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Klicken Sie auf die fett gedruckten Links im Artikel, um nach Ihrer Katze zu suchen und unseren Inhalt zu unterstützen!