Heimgebundene Haustierrettung

Dogtime begrüßt Georgiens Heimgebundene Haustierrettung von Gilmer County .



Wie hat Ihre Organisation angefangen?Unsere Organisation begann vor 10 Jahren mit drei Frauen und 250,00 USD auf einem Bankkonto. Es begann damit, dass sie nur Streuner pflegten, und hat sich zu einem Unterschlupf entwickelt, in dem wir jährlich etwa 500 Tiere unterbringen können.

Was ist deine Mission?Wir sind bestrebt, eine sichere und pflegende Umgebung für unerwünschte Haustiere zu schaffen und gleichzeitig aktiv ein dauerhaftes Zuhause durch unsere zu suchen Annahme Programme. Unser Ziel ist es, die Anzahl streunender Katzen und Hunde in unserer Gemeinde zu reduzieren, indem wir kostengünstige Angebote machen kastrieren Programme für diejenigen, die finanzielle Unterstützung benötigen.

Wie finden die meisten Ihrer Tiere ihren Weg zu Ihnen?Unsere Tiere kommen zu uns als Streuner, Besitzer ergeben sich und aus Einrichtungen zur Kontrolle von Tieren mit hohen Tötungen. Die meisten von ihnen stammen aus Tierheimen mit hoher Tötung.



Was passiert mit den Tieren, wenn sie in Ihrer Obhut sind?Sobald die Tiere zu uns kommen, erhalten sie Bad , Impfungen und Entwurmung . Sie gehen dann zu unserem Tierarzt und machen eine vollständige Untersuchung, kastrieren und Herzwurm geprüft. Sobald sie ein sauberes Gesundheitszeugnis erhalten haben, werden sie auf unserer Website veröffentlicht und zur Adoption freigegeben. Jedes Tier bleibt bei uns, bis sein Zuhause für immer gefunden ist, da wir eine No-Kill-Rettungsgruppe sind.

Erzählen Sie uns von einem besonders überzeugenden Tier oder einer inspirierenden Rettung.Vor ungefähr sechs Monaten haben wir einen 12-Jährigen gerettet Heiser die ihr ganzes Leben draußen in einem Hinterhof in Georgia ohne Obdach lebte. Sie könnten keinen süßeren, liebevolleren und anmutigeren finden älterer Hund als dieses Mädchen. Wir alle vergossen einige Tränen, als uns gesagt wurde, dass sie Herzwurm positiv war. Wir haben für dieses Mädchen gezogen und sie behandelt und sie hat es mit Bravour geschafft.

Innerhalb von 15 Minuten auf ihrer ersten Adoptionsmesse wurde sie in eine wundervolle Familie adoptiert, die drei andere Hunde hatte. Zu sehen, wie sie mit ihrem „Rucksack“ wegging, war eine der freudigsten Gelegenheiten. Wir bedauern nur, dass sie nicht früher zu uns gekommen ist. Dies ist das Leben, das sie verdient hat, und darum geht es bei der Hunderettung Auf dem Heimweg .