Heroische Mutterkatze schützt Kätzchen unter Beschuss

Obdachlose Katzen haben es schwer, auf der Straße zu leben, wo jeder Tag ein Kampf ums Überleben ist. Das ist tragisch genug, aber es ist noch herzzerreißender, wenn jemand beschließt, auf sie zu schießen.

Treffen Cindy , eine obdachlose Katze und ihre fünf Kätzchen.



Als die Katze und ihre Brut von den Straßen gebracht wurden, bemerkte das Rettungspersonal, dass Mama Katze ihren Wurf übermäßig schützte und ihre Seite nicht verlassen wollte.

Später in der Chirurgie am Helen Woodward Animal Center In Carlsbad, Kalifornien, fanden sie heraus, warum, als Ärzte ein BB-Pellet von Cindys Kopf entfernten. Die Katze hatte buchstäblich eine Kugel genommen, um ihre Familie zu beschützen.

'Mama und Baby Kätzchen geht es gut, aber es war Touch and Go, als sie ankamen', sagte Tierärztin Dr. Stephanie Oba der Carlsbad Patch . „Sie waren alle sehr klein, unterernährt, ungeimpft und sehr verängstigt. Es brauchte eine sanfte Hand, um diese Mama von ihren Babys wegzuziehen. “

Cindy und ihre Kätzchen sind zur Annahme verfügbar im Helen Woodward Animal Shelter.