Gesundheit

Orbax für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Orbax für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Orbax für Katzen ist ein Antibiotikum, das Tierärzte normalerweise zur Behandlung von bakteriellen Infektionen verschreiben. Einige der häufigsten bakteriellen Infektionen, für die Tierärzte das Medikament verschreiben, sind Haut-, Weichteil- und Harnwegsinfektionen. Folgendes sollten Sie wissen.

Veraflox (Pradofloxacin) für Katzen: Anwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Veraflox (Pradofloxacin) für Katzen: Anwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Veraflox für Katzen ist ein orales Suspensionsmedikament mit antibiotischen Eigenschaften. Es ist eigentlich ein Markenname für das Medikament Pradofloxacin. Tierärzte verschrieben es normalerweise, um bei Hauterkrankungen, einschließlich Wunden und Infektionen, zu helfen.

Amoxicillin für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Amoxicillin für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Amoxicillin für Katzen ist ein Antibiotikum auf Penicillinbasis, das Tierärzte häufig zur Behandlung von durch Bakterien verursachten Infektionen verschreiben. Das Medikament wird auch unter den Markennamen Biomox, Amoxil und Trimox verkauft. Folgendes sollten Sie wissen.

Metronidazol für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Metronidazol für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Metronidazol für Katzen ist ein Antibiotikum, das Tierärzte normalerweise zur Behandlung von Durchfallerkrankungen, entzündlichen Darmerkrankungen und parodontalen Problemen verschreiben. Es ist der generische Medikamentenname für ein Medikament, das auch unter den Markennamen Metrogel, Flagyl und Protostat verkauft wird.

Clindamycin für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Clindamycin für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Clindamycin für Katzen ist ein Antibiotikum, das Tierärzte verschreiben, um eine Reihe von Infektionen zu behandeln, einschließlich Knochen- und Zahnproblemen. Es ist der generische Medikamentenname für ein Medikament, das auch unter den Markennamen Cleocin, Antirobe und Clindacure verkauft wird.

Griseofulvin für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Griseofulvin für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Griseofulvin für Katzen ist ein Antimykotikum, das Tierärzte in erster Linie zur Behandlung von Ringwurm und einigen anderen Haar- und Hautinfektionen verschreiben. Es ist der generische Name für ein Medikament, das auch unter den Markennamen Fulvicin und Grisactin verkauft wird.

Ketoconazol für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Ketoconazol für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Ketoconazol für Katzen ist ein Antimykotikum, das Tierärzte hauptsächlich zur Behandlung von Pilzinfektionen verschreiben. Es ist der generische Name für ein Medikament, das auch unter dem Markennamen Nizoral verkauft wird. Folgendes sollten Sie wissen.

Fluconazol für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Fluconazol für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Fluconazol für Katzen ist ein Antimykotikum, das Tierärzte in erster Linie zur Behandlung von Pilzinfektionen verschreiben, insbesondere gegen das Zentralnervensystem. Es ist der generische Name für ein Medikament, das auch unter dem Markennamen Diflucan verkauft wird.

Famciclovir für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Famciclovir für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Famciclovir für Katzen ist ein antivirales Arzneimittel, das Tierärzte hauptsächlich zur Behandlung von Herpes bei Katzen oder in einigen Fällen von Erkrankungen der oberen Atemwege verschreiben. Es ist der generische Name für ein Medikament, das auch unter dem Markennamen Famvir verkauft wird. Folgendes sollten Sie wissen.

Benadryl für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Benadryl für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Benadryl ist ein Antihistaminikum, das Katzen hauptsächlich zur Behandlung einer Reihe von Allergien und Reisekrankheiten einnehmen können. Es ist eigentlich ein Markenname für das Generikum Diphenhydramin. Folgendes sollten Sie wissen.

Clemastinfumarat für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Clemastinfumarat für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Clemastinfumarat für Katzen ist ein Antihistaminikum, das Tierärzte in erster Linie verschreiben, um die Symptome zu lindern, die Allergien hervorrufen. Es ist der generische Name für ein Medikament, das auch unter den Markennamen Dayhist, Tavist und Antihist-I verkauft wird. Folgendes sollten Sie wissen.

Chlorpheniramin für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Chlorpheniramin für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Chlorpheniramin für Katzen ist ein Antihistaminikum, das Tierärzte in erster Linie verschreiben, um die Symptome einer Reihe von Allergien zu lindern. Es ist der generische Name für ein Arzneimittel, das auch unter den Markennamen Aller-Chlor, Chlor-Trimeton und Chlor-Tabs verkauft wird.

Cerenia (Maropitant Citrat) Für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Cerenia (Maropitant Citrat) Für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Cerenia für Katzen ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Reisekrankheit und Erbrechen. Es ist eigentlich der Markenname für das Generikum Maropitant Citrat. Folgendes sollten Sie wissen.

Metoclopramid für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Metoclopramid für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Metoclopramid für Katzen ist ein Arzneimittel, das Tierärzte in erster Linie zur Behandlung von Erbrechen und Übelkeit sowie von Problemen im Zusammenhang mit Reflux verschreiben. Es ist der generische Name für ein Medikament, das auch unter den Markennamen Maxolon und Reglan verkauft wird. Folgendes sollten Sie wissen.

Robenacoxib für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Robenacoxib für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Robenacoxib für Katzen ist ein entzündungshemmendes Arzneimittel, das Tierärzte in erster Linie verschreiben, um Schmerzen und Entzündungen nach Operationen und Operationen zu lindern. Es ist der generische Name für ein Medikament, das auch unter dem Markennamen Onsior verkauft wird. Folgendes sollten Sie wissen.

Meloxicam für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Meloxicam für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Meloxicam für Katzen ist ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Arzneimittel (NSAID), das Tierärzte verschreiben, um Probleme im Zusammenhang mit Gelenkentzündungen und Schmerzen zu behandeln. Es ist der generische Name für ein Medikament, das unter dem Markennamen Mobic auch für Menschen verkauft wird. Folgendes sollten Sie wissen.

Glucosamin für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Glucosamin für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Glucosamin für Katzen ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das bei der Behandlung von Gelenkproblemen bei Katzen wie Arthritis helfen kann. Es ist der generische Name für eine Ergänzung, die auch unter Markennamen wie Cosequin, Glycoflex und Dasuquin verkauft wird. Folgendes sollten Sie wissen.

Cranberry Supplements für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Cranberry Supplements für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Cranberry-Ergänzungsmittel für Katzen sind Nahrungsergänzungsmittel, die Tierärzte normalerweise empfehlen, um eine bessere Harngesundheit zu fördern. Sie können helfen, Katzen zu behandeln, die an Harnwegsinfektionen leiden. Folgendes sollten Sie wissen.

Blasenentzündungen bei Katzen: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Blasenentzündungen bei Katzen: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Blasenentzündungen bei Katzen beziehen sich normalerweise auf bakterielle Infektionen in der Blase. Es gibt oft eine andere Ursache. Diese Infektionen werden oft auch als Blasenentzündung oder Harnwegsinfektionen (UTI) bezeichnet. Folgendes sollten Sie wissen.

Möchte Ihre ältere Katze wirklich einen jüngeren Begleiter?

Möchte Ihre ältere Katze wirklich einen jüngeren Begleiter?

Wir Menschen betrachten unsere Haustiere manchmal als kleine Versionen von uns. Manchmal projizieren wir unsere Gefühle auch auf unsere Haustiere und glauben, dass sie glücklich, traurig, aufgeregt oder einsam sind, selbst wenn keine solchen Emotionen existieren. In solchen Zeiten sind wir