Glücklicher Muttertag: 3 Mama Cats, die uns allen Beispiele geben

Es ist Muttertagswochenende und wir wollten mit einigen Katzenmamas feiern, die uns allen zeigen, worum es bei der Liebe einer Mutter geht! Hier sind 3 Geschichten, die die unglaubliche Liebe einer Mutter zu ihren Kindern zeigen, auch wenn sie ihre Adoptivkinder sind. Wenn Sie also eine Mutter sind, mütterliche Pflichten erfüllen oder sich auf montherhafte Weise um jemanden kümmern, unabhängig von Geschlecht oder Art, ist dies das Richtige für Sie!

Mascha Die Katze, die ein verlassenes menschliches Baby gerettet hat



Mascha ist eine obdachlose Katze Das ist Schutz im Treppenhaus eines Wohnhauses in den kälteren Wintermonaten Obninsk, Russland . In einer besonders kalten Nacht hörte man sie laut miauen, was nicht normal ist. Etwas zu erkennen muss falsch sein; Einer der Mieter kam, um nach ihr zu sehen.



Ein verlassenes Kind wurde in einer Kiste entdeckt, die normalerweise Mascha vorbehalten ist. Die mütterliche Katze war mit ihm zusammengerollt und schützte ihn vor Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Mascha schien das Baby sofort zu mögen, aber sie schien auch zu wissen, dass sie das Baby nicht richtig pflegen konnte, und dann begann sie, durch Miauen um Hilfe zu rufen.

Das Kind wurde entdeckt und ins Krankenhaus gebracht. Dank Mascha war er in einwandfreiem Zustand. Mascha war jedoch besorgt, dass ihr neues menschliches Baby von ihr genommen wurde. Sie versuchte in den Krankenwagen zu steigen und blieb stundenlang auf der Straße, verzweifelt und möglicherweise auf seine Rückkehr wartend.



Mascha hat einen besonderen Platz im Herzen aller Wohnungsbewohner, die ihr weiterhin für ihre Heldentat mit Milch und Leckereien danken. Sie führen auch das Wohlergehen des Kindes auf Mascha zurück und sie wird für immer dankbar sein.

Anscheinend ist dies schon 2006 passiert Köln, Deutschland . Ein Kind wurde vor der Haustür gelassen eines Hauses, bei eisigen Temperaturen. Die Katze lag mit dem Baby und miaute beharrlich, bis die Hausbesitzer die Tür öffneten, um zu sehen, was die Katze quälte. Sie fanden ein Baby, das gerade Anzeichen von Unterkühlung zeigte.

Mikey Die Mama, die ihre Babys verloren und eine Familie gegründet hat

Mikey, eine 8 Monate alte Rettungskatze wurde ursprünglich als männlich angesehen, aber als sie zum Tierarzt gebracht wurden, um sich kastrieren zu lassen, stellten sie fest, dass sie nicht nur eine sie war, sondern auch schwanger. Leider überlebte ihr vorzeitiger Wurf von 3 nicht. Sie starben eins nach dem anderen. Mikey war untröstlich. Sie war depressiv und schien nach ihren Nachkommen zu suchen. Ihre Retterin Hillary spürte ihren Kummer und war bereit, alles zu tun, um Mikey zu helfen. Sie rief die örtliche Katzenrettung an. Doris Lieblinge und zufällig erhielten sie gerade 3 Rettungskätzchen, die nur wenige Tage alt waren und an denen noch Nabelschnüre befestigt waren.



Am nächsten Tag wurden die Kätzchen Mikey vorgestellt. Sie ging schnell zu ihnen. Sie fing sofort an zu baden und sie zu kuscheln. Innerhalb von 15 Minuten drehte sie sich um, um zu sehen, ob sie hungrig waren und sie waren. Die Kätzchen nahmen Mikey sofort als ihre Mutter auf, sie sehen sogar aus wie sie!

Die Heldin Mama Scarlett ging durch das Feuer, um ihre Babys zu retten

1996 erschien die Feuerwehr von New York City in einem brennenden Gebäude in Brooklyn, New York, um ein Feuer zu löschen. Sobald sie das Feuer unter Kontrolle hatten, bemerkte einer der Männer, David Gianelli, 5 leicht versengte Kätzchen in der Nähe und fand nach der Suche ihre kaum erkennbare wilde Mutter. Wie es aussah, stellte er fest, dass die Heldenmama-Katze fünfmal in das brennende Gebäude hinein- und herausgegangen sein musste, um jedes Kätzchen in Sicherheit zu bringen. Ihre Augen waren voller Blasen; Ihre Polster waren zusammen mit einem Großteil ihres Gesichts und Körpers stark verbrannt. Der mitfühlende Feuerwehrmann legte die ganze Familie in eine Kiste und beobachtete, wie die Mutter jedes Kätzchen mit der Nase berührte, um sicherzustellen, dass alle berücksichtigt wurden. Sie brach dann zusammen. Der Feuerwehrmann David Gianelli fuhr mit der ganzen Familie zur North Shore Animal League nach Port Washington, New York. Die Mutterkatze und 4 der Kätzchen erholten sich schließlich und fanden für immer ein Zuhause. Das Krankenhaus erhielt über 7000 Briefe von Menschen, die anboten, die ganze Familie zu adoptieren. Am Ende entschieden sie, dass es am besten war, die fünfköpfige Familie in drei ewige Häuser aufzuteilen. Die Mutter hieß Scarlett und verbrachte den Rest ihres Lebens in völligem Komfort.



Die North Shore Animal League hat einen Tierpreis für Heldentum mit dem Titel Scarlett Award ins Leben gerufen.

Wir wünschen allen Müttern und mütterlichen Typen einen schönen Muttertag.

Hier sind 25 Katzenmütter und ihre glücklichen Babys um dich zum Lächeln zu bringen!