Happy Cat Month: 7 Tipps für eine glückliche Katze im September

Katze, die lustigen Stil schläft

September ist Glücklicher Katzenmonat !



Wir lieben es, unsere Kätzchen jeden Monat im Jahr glücklich zu machen, aber es ist eine großartige Zeit, einige neue Dinge auszuprobieren, um unsere Katzen wie die Könige zu behandeln, die sie sind.



Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie den Happy Cat Month mit Ihrem Katzenbegleiter feiern können.

1. Lerne einen neuen Trick



Einige Leute sind überrascht zu erfahren, dass Katzen tatsächlich Tricks machen können. In der Tat wird Ihr Kätzchen mit einigem einfachen Clickertraining und Geduld wahrscheinlich die zusätzliche mentale Anregung genießen, wenn es lernt und für das Essen arbeitet.

Alles basiert auf positiver Verstärkung. Sie können Erfahren Sie hier mehr über Clicker-Trainingstricks !

2. Versuchen Sie, Ihre Katze jagen zu lassen



Ihre Katze frisst wahrscheinlich aus einer Schüssel, aber das lässt sie nicht wirklich ihre natürlichen Jagdinstinkte nutzen.

Vielleicht ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um ein Spielzeug zu verwenden, mit dem Sie das Trockenfutter Ihrer Katze verstecken können, damit sie es aufspüren und danach suchen können.

Dies kann helfen, Langeweile und die damit verbundenen zerstörerischen Verhaltensweisen zu bekämpfen und Ihrer Katze etwas Bewegung zu geben, um die zusätzlichen Pfunde fernzuhalten.



Auschecken Ein Spielzeug, das Ihre Katze beim Abendessen hier stimuliert !

3. Sie können mit Boxen nichts falsch machen

Porträt von Maine Coon, das sich im Kasten versteckt

Ihre Katze liebt es wahrscheinlich, sich in Kisten zu verstecken. Es ist eine Katzensache.

Katzen lieben eine gute Box, weil sie sich dort sicher und wohl fühlen können. Tatsächlich legt eine Studie nahe, dass Boxen tatsächlich Stress reduzieren und die Genesung von Tierheimkatzen unterstützen, die sich noch nicht akklimatisiert haben.

Sie können Lesen Sie hier mehr über diese Studie !

4. Katzenminze und andere Pflanzen

Eine rote Katze mit grünen Augen schläft in einer roten Vase neben einer anderen roten Vase, die frische Katzenminze enthält

Katzenminze wirkt sich auf etwa zwei Drittel der Katzen aus, die es versuchen, und die meisten fühlen sich euphorisch und glücklich. Es gibt aber auch andere Pflanzen, die ähnliche Wirkungen wie Katzenminze haben und mit denen Sie möglicherweise nicht vertraut sind.

Tartarian Honeysuckle Sawdust, Cat Thyme und Silver Vine sind nur einige davon.

Sie können Lesen Sie hier mehr über sie und ähnliche Pflanzen !

5. Bleib gesund

Stretching Tabby Orange Cat.

Es ist Happy Cat Month, also denken Sie vielleicht, dass zusätzliche Leckereien Ihr Kätzchen glücklich machen könnten. Und das mag der Fall sein, aber übertreiben Sie es nicht.

Hin und wieder sind zusätzliche Katzenleckereien in Ordnung, aber Fettleibigkeit bei Katzen ist ein großes Problem. Ihre Katze wird insgesamt viel glücklicher sein, wenn sie fit und gesund ist. Denken Sie daran, wenn Ihre Katze fett ist, ist es Ihre Schuld, nicht die Ihrer Katze.

Sie können Lesen Sie hier, was Sie gegen Fettleibigkeit bei Katzen tun können .

6. Respektiere das Territorium

Schließen Sie oben von der schönen amerikanischen Kurzhaarkatze sitzen und schauen auf hölzernen Katzenturm in der Katzenfarm.

Die meisten Katzen müssen einen Raum haben, den sie sich als ihren eigenen vorstellen können. Wenn nicht, greifen viele darauf zurück Markieren ihres Territoriums und das ist nicht gut, damit Ihr Zuhause anständig riecht.

Versuchen Sie, Ihrer Katze einen Bereich zur Verfügung zu stellen, den sie für sich haben kann, und stellen Sie sicher, dass sich ihre Katzentoilette in der Nähe befindet. Viele Katzen möchten, dass ein Katzenturm oder Barsch über ihre Domäne wacht.

Es ist weniger wahrscheinlich, dass eine glückliche Katze ihr Territorium markiert.

7. Warm Spots sind die besten

Odin erhält weitere Missionsanweisungen zur Übernahme der Menschheit.

Die Tage im September sind noch ziemlich lang, was bedeutet, dass es wahrscheinlich viele sonnige Stellen gibt, an denen sich Ihr Kätzchen ausruhen und die Hitze spüren kann.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr Kätzchen nicht zu viel Sonne bekommt. Wenn Ihre Katze helle Haut hat oder leicht brennt, möchten Sie möglicherweise die Zeit an sonnigen Stellen begrenzen und stattdessen Ihrem Kätzchen eine wärmende Decke zum Schlafen oder besser noch eine warme Runde zum Kuscheln geben!

Welche anderen Dinge tust du, um dein Kätzchen glücklich zu machen? Wirst du in Happy Cat Month mehr als nur für deine Katze tun? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!