Bauer in Russland findet seltene Kätzchen in seiner Scheune (BILDER)

Galerie ansehen

Ein Bauer in Russland fand vier kleine Kätzchen in seiner Scheune. Er konnte ihre Mutter nirgendwo finden. Die Kätzchen waren so jung, dass ihre Augen noch geschlossen waren. Er wusste, dass sie nicht wie normale alte Hauskatzen aussahen, also kontaktierte er die Daursky Naturschutzgebiet . Er hatte recht. Diese Kätzchen waren sehr speziell Pallas Katzen auch bekannt als Manuls.

Bauer in Russland findet seltene Kätzchen in seiner Scheune (BILDER) - CatTime

Die Kätzchen wurden von ein paar Hauskatzen adoptiert, die ihre Ersatzmütter wurden, damit sie groß und stark werden konnten.



Laut dem Daursky Nature Reserve sind die Kätzchen erwachsen geworden und leben jetzt wieder in freier Wildbahn und es geht ihnen gut.

Können Sie sich vorstellen, etwas so Süßes und Erstaunliches zu finden?

Erfahren Sie mehr über das unglaublich Entzückende Pallas Katzen HIER !