Dragonfly, Meet Dragon: Rechtzeitiges Foto stellt Insekt mit SpaceX-Rakete gegenüber

Libelle

Der NASA-Fotograf Bill Ingalls entdeckte am Donnerstag (1. Juni) eine Libelle in der Nähe des Frachtschiffs Dragon von SpaceX auf einer Falcon 9-Rakete im Kennedy Space Center der NASA in Florida. (Bildnachweis: Bill Ingalls/NASA)



Eine kleine Libelle besuchte am Donnerstag (1. Juni) das viel größere Dragon-Raumschiff in Cape Canaveral, nur wenige Stunden bevor der Raketenstart von SpaceX Falcon 9 aufgrund des schlechten Wetters geschrubbt wurde.



Zum ersten Mal ist SpaceX Start eines gebrauchten Dragon-Raumschiffs , die dieselbe Kapsel für ihre zweite Lieferung zur Internationalen Raumstation (ISS) ins All schickt. Die Mission mit dem Titel CRS-11 soll nun am Samstag (3. Juni) um 17:07 Uhr starten. EDT (2107 GMT). Du kannst Sehen Sie sich hier die Live-Berichterstattung vom Start an .

Nachdem er am Donnerstagmorgen über eine unglaublich poetische Fotogelegenheit gestolpert war, machte der NASA-Fotograf Bill Ingalls diese Aufnahme einer männlichen Marl Pennant-Libelle, die vor Pad 39A im Kennedy Space Center in Florida posiert.



Die Libelle nimmt den bevorstehenden Start wahrscheinlich völlig vergessen, der bald ihre Welt erschüttern wird als Schallstoßwellen breiten sich kilometerweit aus . Und es hat definitiv keine Ahnung, dass es einen Namen mit dem Raumfahrzeug hat, das auf der 70 Meter hohen Rakete sitzt. Aber mit dieser bildschönen Pose auf einem vertikalen Zweig sieht es sicherlich so aus, als ob das Insekt ein kleiner Nachahmer wäre.

E-Mail an Hanneke Weitering unter hweitering@demokratija.eu oder folge ihr @hannekescience . Folge uns @spacedotcom , Facebook und Google+ . Originalartikel zu demokratija.eu .