Die Nominierungen für die DogTime 2013 Pet Blog Awards sind jetzt offen

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

DOGTIME 2013 PET BLOG AWARDS NOMINATIONEN JETZT GEÖFFNET



Tausende von Haustier-Bloggern und ihren Lesern werden die besten Haustier-Blogs, Blog-Beiträge, Online-Videos, mobilen Apps und Social-Media-Programme auswählen

SAN FRANCISCO, Kalifornien - (11. Juni 2013) - Die jährlichen „Petties Awards“, die von vielen als „Oscars der Pet-Blogging-Community“ angesehen werden, werden jetzt angenommen Nominierungen von der Blogging-Community für Haustiere und ihren treuen Lesern. Veranstaltet von DogTime Media Die „Petties“, die größte vertikale Mediengemeinschaft, die sich ausschließlich mit Tierbesitzern befasst, befindet sich im vierten Jahr und wird voraussichtlich den Rekord des letzten Jahres von über 20.000 Nominierungen übertreffen.

Die DogTime 2013 Pet Blog Awards nehmen Nominierungen in den folgenden 10 Kategorien entgegen:

Bester Hundeblog

Bester Katzenblog

Bester ursachenbezogener Blog

Best gestalteter Blog

Bester individueller Blog-Beitrag

Bester Active-Living-Blog

Lustigster Blog oder Blogger

Bester Videopost

Beste mobile Haustieranwendung

Bester Gesamt-Haustier-Blog

Bei den „Petties Awards“ geht es auch darum, der Tiergemeinschaft etwas zurückzugeben. In den letzten drei Jahren wurden 50.000 US-Dollar an gemeinnützige Tierheime und Rettungskräfte gespendet. Während des diesjährigen Nominierungsprozesses können die Teilnehmer ein gemeinnütziges Tierheim oder eine Rettung ihrer Wahl einbeziehen, um einen Petties Grant in Höhe von 10.000 USD zu erhalten. Das Tierheim mit den meisten Nominierungen gewinnt den Zuschuss. Das Siegerhaus des letzten Jahres war das Humane Gesellschaft von Chittenden County in South Burlington, Vt .

'Wir haben dieses Jahr neue Kategorien aufgenommen, die die Zunahme von Video- und mobilen Inhalten in der Blogging- und Social-Media-Community für Haustiere widerspiegeln', sagte Simon Tonner, Präsident und CEO von DogTime Media. 'Die diesjährige Preisverleihung wird Highlights aus zehn der besten Haustiervideos enthalten, die wir in den letzten 12 Monaten gesehen haben, und eines wird mit dem ersten Petties-Videopreis ausgezeichnet.'

Die Nominierungen für die DogTime Pet Blog Awards 2013 enden am 28. Juni 2013. Die vier Blogger mit den meisten Nominierungen in jeder Kategorie werden als Finalisten ausgewählt. Die Abstimmung für die Finalisten beginnt am 5. Juli und endet am 31. Juli 2013. Die Gewinner werden in einer Online-Zeremonie unter bekannt gegeben http: // petties.dogtime.com im September.

Jeder siegreiche Blogger erhält eine Spende in Höhe von 1.000 USD an das Tierheim seiner Wahl sowie eine benutzerdefinierte „Petties“ -Preis-Trophäe, ein „Petties Winner“ -Abzeichen für seine Blog-Site, ein wertvolles Paket redaktioneller Berichterstattung über das DogTime Media Network. und eine Vielzahl von Möglichkeiten für den Verkehr in sozialen Medien.

Die Gewinner der letztjährigen DogTime Blog Awards waren:

Best gestalteter Blog:Deb Barnes für Zee und Zoey

Bester Blog zur sozialen Integration:Paris Permenter für DogTipper.com

Lustigster Blog oder Blogger:Abby Rosenberg für Daisy die lockige Katze

Bester ursachenbezogener Blog:Alana Miller für BlindCat Rescue & Sanctuary

Bester Blog-Beitrag:Joanne McGonagle für Der kleinste Tiger's Conservation Cub Club

Bester Katzenblog:Ingrid King für Die bewusste Katze

Bester Hundeblog:Maggie Marton für Oh mein Hund !

Best Pet Product Review Blog:Jamie Smithfor Gedanken Pelzpfoten

Bester Videobeitrag: Haustiere fügen Leben hinzu

Bester Haustier-Blog insgesamt:Lorie Huston für PetHealth Care Gazette

Weitere Informationen und / oder die Nominierung eines Bloggers finden Sie unter http://petties.dogtime.com .

Über DogTime Media:

DogTime Halb ist die größte vertikale Mediengemeinschaft, die sich ausschließlich auf Tierhalter und den jährlichen Tiermarkt von 55 Milliarden Dollar konzentriert. DogTime Media erreicht monatlich 55 Millionen Benutzer über seine Community von 545 führenden Websites für Haustiere, 610 Bloggern für Haustiere und mehr als 3.000 Rettungsgruppen, die von ihren eigenen verankert werden DogTime.com und Diese Seite .

DogTime Media unterstützt aktiv die Bemühungen von Rettungsgruppen und Tierheimen im ganzen Land, die Zahl der obdachlosen und vernachlässigten Haustiere im Land erheblich zu verringern, indem sowohl Anfängern als auch erfahrenen Tierpflegern maßgebliche Ratschläge gegeben werden. DogTime Media hat durch monatliche Zuschüsse und eine Vielzahl anderer Programme über 275.000 US-Dollar für Zwecke im Zusammenhang mit Haustieren gespendet. DogTime Media in Privatbesitz hat seinen Sitz in San Francisco, Kalifornien.

# # #

Medienkontakte:

DogTime Media

Christina Kwan

(415) 830-9323