Braucht meine Katze Zahnpflege?

Katze, die Zähne putzt

Wenn Sie neu in der Adoption von Katzen sind, haben Sie wahrscheinlich eine viele Fragen dass du vielleicht denkst, dass es ein bisschen albern klingt, aber du willst trotzdem wirklich fragen. Eine häufig gestellte Frage in diesem Sinne lautet: Benötigen Katzen regelmäßige Zahnpflege? Oder sind sie autark genug für mich, damit sie sich selbst darum kümmern können?

Der Februar ist der Monat für die Zahngesundheit von Haustieren. Es ist also eine gute Zeit, um zu lernen, wie Sie die Zähne und den Mund Ihrer Katze pflegen. Zahnprobleme sind einige der häufigsten Probleme, die Tierärzte bei ihren Patienten sehen.



Braucht Ihre Katze wirklich Zahnpflege? Lassen Sie uns die Antwort untersuchen.

Unter welchen Zahnproblemen könnte meine Katze leiden?

Katze mit Zahnbürste

Katzen sind auf einigen Ebenen bemerkenswert autarke Tiere. Sie kümmern sich um einen Großteil ihrer eigenen Reinigung und Pflege und wird sogar nach sich selbst in der Katzentoilette aufräumen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass sich Plaque und Bakterien nicht um ihre Zähne ansammeln können.

Die Liste der oralen Beschwerden, die bei Ihrer Katze auftreten können, umfasst:Gingivitis(was zu Zahnfleischerkrankungen führen kann),Abszessein den Wurzeln übermäßigZahnstein aufbauen, und sogarZahnverlust.

In schweren Fällen kann Ihre Katze auch anfällig für sogenannte odontoklastische resorptive Läsionen werden, die manchmal als Halsläsionen, Zervixlinienläsionen oder Katzenkaries bezeichnet werden. Diese schmerzhaften Läsionen treten als Erosionen des Zahnschmelzes am Zahnfleischrand auf und erfordern häufig eine Zahnextraktion als Lösung.

Kann Trockenfutter Zahnprobleme verhindern?

Katze zeigt Zähne

Trockenfutter kann Zahnprobleme nicht vollständig verhindern. Obwohl oft gesagt wird, dass Knabbereien und Trockenfutter dazu beitragen, die Zähne einer Katze sauber zu halten, benötigen sie möglicherweise noch etwas zusätzliche Hilfe.

Ein einfacher Schritt, den Sie unternehmen können, besteht darin, die regelmäßigen Leckereien Ihrer Katze gegen zahnärztliche Leckereien auszutauschen, z Feline Greenies Zahnbehandlungen .

Fragen Sie Ihren Tierarzt, welche Arten von Futter und Leckereien für die Mundgesundheit Ihrer Katze gut sind. Sie können Ihnen Lösungen anbieten, die den individuellen Bedürfnissen Ihrer Katze entsprechen.

Soll ich die Zähne meiner Katze putzen?

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Katze bei der oralen Reinigung Unterstützung gebrauchen könnte, bitten Sie Ihren Tierarzt auf jeden Fall, eine sichere zahnärztliche Routine zu Hause zu empfehlen.

Regelmäßiges Zähneputzen einer Katze kann helfen, Plaque zu entfernen.

Vielleicht möchten Sie dies versuchen Katzenzahnbürste und Zahnpasta um die Zähne Ihrer Katze zu Hause zu pflegen.

Wenn möglich, sollten Sie regelmäßig mit dem Bürsten beginnen, wenn Ihre Katze jung ist. Dies wird Ihrer Katze helfen, sich wohler zu fühlen, wenn Sie ihre Zähne bis ins Erwachsenenalter putzen.

Was ist mit regelmäßigen Tierarztreinigungen?

Katze mit Zahnbürste

Wenn Ihre Katze ihren nächsten Wellness-Besuch hat, bitten Sie Ihren Tierarzt, nach Anzeichen einer Parodontitis zu suchen. Nach dieser mündlichen Untersuchung schlägt Ihr Tierarzt möglicherweise vor, dass Ihre Katze einer professionellen Zahnreinigung unterzogen wird. Dies wird allgemein erfolgen Anästhesie .

Professionelle Untersuchungen und Reinigungen sind der beste Weg, um die Zähne Ihrer Katze in gutem Zustand zu halten. Überspringen Sie nicht den jährlichen oder halbjährlichen Tierarztbesuch. Ihr Tierarzt kann die Anzeichen einer Zahnfleischerkrankung frühzeitig erkennen und eine Behandlung oder Vorsorge verschreiben.

Welche Art von Zahnhygiene praktizieren Sie mit Ihrer Katze? Lass uns die Details in den Kommentaren unten wissen!

Klicken Sie auf die fett gedruckten Links im Artikel, um unseren Inhalt zu unterstützen! CatTime ist Teilnehmer am Amazon Services LLC-Partnerprogramm, einem Partner-Werbeprogramm, mit dem Websites Gebühren durch Werbung und Verlinkung verdienen können Amazon.com .