Klumpen Katzenstreu

Es ist kaum zu glauben, dass ein Katzenstreu kontrovers sein könnte, aber es kann - und Klumpen von Tonstreu stehen im Mittelpunkt der Debatte. Das Problem, das einige Besitzer in Aufruhr versetzt, ist der Natriumbentonit-Ton, der in den meisten verklumpenden Würfen vorkommt. Der hochsaugfähige Ton verklumpt, quillt und verfestigt sich, wenn der Katze uriniert darauf, was bedeutet, dass Sie sowohl flüssige als auch feste Abfälle entfernen können, um eine bessere Geruchskontrolle zu gewährleisten. Im Internet gibt es jedoch viele Geschichten darüber, dass Natriumbentonit für Katzen gefährlich ist.

Die Theorie besagt, dass, wenn die Katze Inhaliert den Tonstaub oder nimmt den Abfall durch Pflege auf (oder frisst ihn bei neugierigen Kätzchen direkt), der Ton verklumpt und schwillt im Körper an, genau wie in der Katzentoilette. Dies kann möglicherweise tödliche Lungenprobleme und Darmblockaden verursachen.



Leider hat noch niemand untersucht, ob und wie häufig dies tatsächlich passiert. Die Hersteller weisen darauf hin, dass es keine dokumentierten Fälle gibt, in denen eine Katze stirbt oder krank wird, weil sie Müll verklumpt. Und trotz der Kontroverse fühlt sich Klumpenstreu weich und sandig an, was für Katzen attraktiv ist. Die Besitzer schätzen weniger Wurfwechsel und weniger Geruch. Einige Besitzer, die gerne Müll verklumpen, verwenden während der Katze etwas anderes Kätzchen Phase, dann machen Sie den Schalter.

Wenn Sie sich für Klumpenstreu entscheiden, entfernen Sie Klumpen täglich oder wann immer Sie sie bemerken. Sie sollten den Wurf alle zwei Wochen vollständig wechseln, um Bakterien zu bekämpfen.

Bewertung: 3 Pfoten

Vorteile von Klumpenabfällen

  • Einfach zu schöpfen
  • Gute Geruchskontrolle
  • Muss weniger häufig gewechselt werden
  • Staubfreie Formulierungen erhältlich
  • Einige sind spülbar

Nachteile von Klumpenstreu

  • Einige Besitzer befürchten das Katzen Wer den Wurf isst oder einatmet, kann unter Darmblockaden oder Atemproblemen leiden
  • Das Einatmen des Staubes kann bei Katzen und Menschen Atemprobleme verursachen
  • Da der Ton aus dem Tagebau stammt, ist er nicht umweltfreundlich

Beispielmarken

Naturgeruch Geruchskontrolle Klumpen Katzenstreu Fresh Step Multiple Cat Strength Schaufelstreu Scoop Away Fresh Scent Clumping Katzenstreu

Katzenstreu Lehmstreu Klumpenabfall Biologisch abbaubarer Abfall