Clip, Kappe oder Klaue die Pfoten Ihrer Katze

Katzenkrallenclip



Katzenbesitzer haben möglicherweise Momente, in denen sie glücklich mit ihrer Katze spielen oder den Bauch ihrer Katze reiben, wenn Kitty ihre superscharfen Krallen aus der Scheide zieht und einen langen Schnitt hinterlässt. Der „Katzenüberraschungsangriff“ kann sehr schmerzhaft sein!



Was tun Sie, um dies zu verhindern? Entklauen istnichteine Option, weil Die Operation amputiert der letzte Knochen am Zeh jeder Katze und hinterlässt große Schmerzen bei der Katze, mit möglichen Verhaltensproblemen auf der ganzen Linie. Ihre drei Hauptoptionen sind das Abschneiden der Nägel Ihrer Katze, das Verschließen der Nägel oder das Belassen einer natürlichen Länge. Hier sind die Vor- und Nachteile von jedem.

Clipping Claws



Das Abschneiden der Krallenspitzen Ihrer Katze hat viele Vorteile. Erstens kann Ihre Katze Ihre Lieblingsmöbel nicht zerstören! Wenn Ihre Katze Sie gerne knetet, kratzt sie Sie dabei nicht. Wenn Sie die Nägel Ihrer Katze kurz halten, kann dies auch verhindern, dass Ihre Katze schmerzhaft die Nägel bricht, wenn sich ihre Krallen im Teppich oder in Ihren Möbeln verfangen.

Wenn Sie mehr als eine Katze in Ihrem Haushalt haben, stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur die Krallen einer Katze abschneiden. Ein Nachteil des Clippings ist, dass eine Katze sich weniger gegen eine Katze verteidigen kann, die keine abgeschnittenen Nägel hat. Und wenn Ihre Katzen jemals nach draußen gehen, kann dies das Klettern auf Bäume oder das Entkommen aggressiver Tiere erschweren.

Das Abschneiden der Krallen Ihrer Katze kann für Ihre Katze stressig sein, wenn es nicht richtig gemacht wird. Kaufen Sie eine abgerundete Haarschneidemaschine, die speziell für Katzen hergestellt wurde, um den Stress abzubauen. Halten Sie Ihre Katze sanft in Ihrem Schoß und halten Sie eine Tüte mit Leckereien bereit. Nehmen Sie eine Pfote in Ihre Hand und drücken Sie ihr Zehenpolster, bis sich ihre Klaue erstreckt. Schneiden Sie nur das Ende der Klaue ab und vermeiden Sie dabei den rosa Teil, in dem Nerven und Blutgefäße schmerzhaft empfindlich sein können. Wenn Kitty gestresst ist, machen Sie eine Pause und beginnen Sie später erneut.

Nägel abdecken



Wenn Ihre Katze dazu neigt, Ihre Möbel - oder Sie - zu beschädigen, müssen Sie möglicherweise ihre Nägel abdecken, anstatt sie nur zu beschneiden. Das Verschließen beendet nicht die Notwendigkeit, die Nägel Ihrer Katze vollständig zu kürzen, reduziert jedoch die Häufigkeit, mit der Sie dies tun müssen. Mit einer Kappe versehene Nägel können sechs bis acht Wochen halten und fallen natürlich ab, wenn die Nägel Ihrer Katze wachsen. Dies bedeutet, dass Sie die Nägel Ihrer Katze möglicherweise nur alle sechs Wochen und nicht alle zwei bis drei Wochen ohne Kappen kürzen müssen. Ein weiteres Plus ist, dass die Kappen Ihre Katze nicht davon abhalten streckte und zog ihre Krallen zurück , was eine große Quelle des Stressabbaus für Kätzchen sein kann.

Kappen gibt es in verschiedenen Farben und Designs und können auf Ihrer Katze sehr süß aussehen, aber sie haben ihre Nachteile. Genau wie bei abgeschnittenen Nägeln möchten Sie Kitty nicht draußen lassen, wenn sie Mützen hat. Und Sie möchten nicht eine Katze mit und ohne Kappe in Ihrem Haushalt lassen, da dies Ihre Katze mit Kappe wehrlos machen kann.



Das Anbringen der Kappen ist ein ziemlich einfacher Vorgang. Tragen Sie den Kleber zuerst auf die Innenseite der Kappen auf und setzen Sie dann eine Kappe auf jede verlängerte Klaue. Halten Sie die Pfoten von Kitty ruhig, während der Kleber trocknet. Dies sollte nur einige Sekunden dauern. Viele Katzen bemerken keine Kappen, nachdem Sie sie angewendet haben, aber halten Sie Ausschau nach einem empfindlichen Kätzchen, das sich einfach nicht an sie gewöhnt.

Eine Klaue voller Länge hinterlassen

Katzenkralle

Manchmal ist es die beste Option für Ihre Katze, ihre Nägel in voller Länge zu lassen. Wenn Ihre Katze ihre Kratzbäume ausreichend benutzt, um ihre Nägel kurz zu halten, ist möglicherweise kein Abschneiden erforderlich. Und wenn das Abschneiden oder Verschließen für Ihre Katze nur sehr stressig ist, ist es möglicherweise besser, den Stress zu vermeiden.

Wenn Ihre Katze Ihre Möbel oder Sie nicht zerstört, müssen Sie sich möglicherweise nicht zu viele Sorgen um die Nagellänge machen. Darüber hinaus können viele Katzenbesitzer ihre Katzen so trainieren, dass sie weniger zerstörerisch sind, indem sie als Alternative zu Möbeln viele Kratzbäume rund um das Haus aufstellen. Sie können sich auch bewerben Die fünf wichtigsten Techniken von CatTime zur Eindämmung von schlechtem Verhalten und benutze diese, um Kitty beizubringen, ihre Krallen nicht als zerstörerische Kraft einzusetzen.

Die Entscheidung, ob Sie „klemmen, kappen oder kratzen“ möchten, liegt ganz bei Ihnen. In den meisten Fällen ist das Abschneiden oder Verschließen eine gute Wahl für die Gesundheit Ihrer Katze. Dies ist jedoch bei ängstlichen oder empfindlichen Katzen möglicherweise nicht immer der Fall. Wenn Sie die Nägel Ihrer Katze in voller Länge lassen möchten, behalten Sie die Katze im Auge, um sicherzustellen, dass sich ihre Nägel nicht an irgendetwas verfangen oder eingewachsen sind.