Tag des Lebens eines Haustieres ändern: 8 Möglichkeiten, das Leben einer Katze am 24. Januar zu ändern

Ein kleines Kätzchen, das mit der Flasche gefüttert wird.

24. Januar ist Ändern Sie den Lebenstag eines Haustieres ! Es ist eine Chance dazu Feiern Sie positive Veränderungen im Leben unserer Katze , um das Bewusstsein für Heimtiere zu schärfen, die ein Zuhause benötigen, und um die Adoption zu fördern.



Sie müssen jedoch nicht jedes Jahr eine Katze adoptieren, um eine positive Wirkung zu erzielen. Es gibt viele Möglichkeiten, das Leben bedürftiger Katzen zu verbessern.



Hier sind acht Möglichkeiten, um das Leben einer Katze am Tag des Lebens eines Haustieres zum Besseren zu verändern!

1. Adoptieren oder fördern

Kinder, die eine Katze auswählen, um sie aus dem Tierheim zu adoptieren.

Adoption und Pflege verändern nicht nur das Leben der einen Katze, die Sie mit nach Hause nehmen möchten. Sie helfen auch anderen Tierheimkatzen, indem Sie Ressourcen und Platz freigeben.



Viele Tierheime bemühen sich, allen Tieren in ihrer Obhut die Liebe und Aufmerksamkeit zu geben, die sie brauchen, sowie die Grundlagen wie Nahrung und Medizin.

Indem Sie einer Katze ein Zuhause zur Verfügung stellen, auch ein vorübergehendes, verändern Sie auch das Leben anderer Kätzchen, während sie für immer auf ihr eigenes Zuhause warten.

2. Sponsor einer Katze

Schwarze Katze im Tierheim

Wenn Sie eine Katze absolut nicht mit nach Hause nehmen können, können Sie trotzdem eine Katze sponsern. In vielen Tierheimen, Heiligtümern und Rettungsgruppen können Sie einen Beitrag für eine Katze Ihrer Wahl leisten und Ihnen Updates und Bilder senden, um zu zeigen, wie es Ihrem Kätzchen geht.



Möglicherweise können Sie sogar die Adoptionsgebühr für Ihre Katze übernehmen, um eine bessere Chance zu haben, ein Zuhause für immer zu finden.

Es ist eine gute Möglichkeit, das Leben einer Katze positiv zu verändern, ohne die Verantwortung und die Belastungen, die mit dem Heimbringen einer Katze verbunden sind.

3. Geben Sie Ihre Zeit frei

Weiblicher Freiwilliger, der eine Katze im Tierheim streichelt

Tierheime suchen fast immer Freiwillige, die sich um alle Tiere kümmern können. Wenn Sie sich freiwillig melden, können Sie viel Zeit mit all den süßen Kätzchen verbringen und ihnen die Liebe geben, die sie brauchen, während sie auf ein Zuhause für immer warten.



Ihre Interaktionen werden auch dazu beitragen, sie zu sozialisieren und sie dazu zu bringen, Menschen zu vertrauen, was einen großen Beitrag dazu leistet, dass sie besser angenommen werden können.

Hier finden Sie einige Tipps wie man sich freiwillig für ein Tierheim meldetHier!

4. Spenden

Kätzchen sitzen im Käfig im Tierheim

Es kostet viel, eine Katze mit Futter, medizinischer Versorgung, Mikrochips und anderen Bedürfnissen zu versorgen, während das Licht in einem Tierheim eingeschaltet bleibt.

Die meisten Tierheime sind gemeinnützig und stark abhängig Spenden von Menschen, die sich wirklich für Tiere interessieren . Ihr Beitrag wird immer geschätzt und trägt wesentlich dazu bei, dass Katzen über die Ressourcen verfügen, die sie benötigen.

Sie können sogar die meisten Spenden für gemeinnützige Rettungs- und Schutzräume auf Ihre Steuern abschreiben.

5. Verbreiten Sie das Wort über adoptierbare Katzen

Frau, die oben im Bett mit einem Laptop sitzt

Es ist sehr einfach, Katzen bekannt zu machen, die dank sozialer Medien adoptiert werden möchten. Wir bieten Links zu mehreren adoptierbaren Katzen auf unserer CatTime Facebook-Seite sowie unsere Speichern Sie eine Katzenseite .

Indem Sie diese Links mit Ihren Freunden teilen, helfen Sie dabei, das Wort zu verbreiten. Je mehr Augen adoptierbare Katzen sehen, desto besser sind die Chancen dieser Kätzchen, für immer ein Zuhause zu finden.

Dies ist eine einfache Möglichkeit, eine positive Wirkung für eine Katze zu erzielen, die nicht einfacher sein könnte!

6. Sensibilisierung für Unterkünfte

Yusuf das Kätzchen wartet auf die Adoption am

Überprüfen Sie in einem örtlichen Tierheim in Ihrer Nähe, welche Ereignisse stattfinden und wie Sie sich beteiligen können. Viele Tierheime im ganzen Land beteiligen sich am Lebenstag von Change A Pet. Wenn eine Gruppe in Ihrer Nähe teilnimmt, helfen Sie dabei, dies auf Facebook und Twitter bekannt zu machen.

Sie können sogar die nächste Veranstaltung zu einem unterhaltsamen Treffen mit Freunden machen, die Sie seit einiger Zeit nicht mehr gesehen haben, und gleichzeitig helfen Sie Katzen.

7. Erzählen Sie die Geschichte Ihrer Katze

Zwei Männer genießen Getränke auf ihrer Terrasse

Es gibt nichts, was wir Katzenliebhaber mehr genießen, als über Kätzchen zu sprechen. Nutzen Sie an diesem Tag die Gelegenheit, um die Reise Ihrer eigenen Katze zu feiern und anderen zu erzählen, wie Sie das Leben Ihrer Katze zum Besseren verändert haben.

Verbreiten Sie positive, ermutigende Geschichten, um anderen zu zeigen, wie wunderbar Adoption sein kann. Je mehr Menschen wissen, wie großartig es ist, eine Katze zu haben, desto mehr Kätzchen werden für immer ein Zuhause finden.

8. Nehmen Sie einige positive Änderungen für Ihre Katze vor

Schuss einer jungen Frau, die ein Kuscheln mit ihrer Katze genießt

Auch wenn Sie das Leben Ihrer Katze bereits so wunderbar beeinflusst haben, indem Sie sie adoptiert und geliebt haben, können Sie diesen Tag dennoch feiern, indem Sie einige positive Änderungen vornehmen.

Versuchen Ihre Katze geistig stimulieren auf eine neue Art oder Weise, oder bemühen Sie sich Verbinde dich mit deiner Katze auf einer tieferen emotionalen Ebene . Erfahren Sie mehr über Ihre Körpersprache der Katze und wie sie ihre Bedürfnisse ausdrücken . Versuchen Sie, für Ihre Katze zu kochen oder besondere Leckereien zuzubereiten.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, das Leben Ihrer Katze so viel besser zu machen. Probieren Sie es aus.

Wie haben Sie das Leben bedürftiger Katzen verbessert? Helfen Sie Katzen am Tag des Lebens eines Haustieres? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!