Katzen und Haarausfall

(Bildnachweis: Getty Images)

Dieser Artikel mit freundlicher Genehmigung von PetMD.com .

Alopezie



Haarausfall (Alopezie) ist ein häufiges Problem bei Katzen. Der Haarausfall kann teilweise oder vollständig sein und die Muster können unterschiedlich oder symmetrisch sein. Behandlungsmöglichkeiten gibt es, obwohl sie begrenzt sind.



Symptome und Typen

Anzeichen sind teilweiser oder vollständiger Haarausfall. Die Haut, die den Bereich des Haarausfalls umgibt, kann normal erscheinen oder Rötungen, Beulen, Krusten und Hautverlust aufweisen. Alopezie kann in symmetrischer Form auftreten oder auf der Haut der Katze zufällig sein.

Ursachen

Bei älteren Katzen diagnostiziert mit Krebs Alopezie ist häufig. Nervenstörungen (z. B. Überpflege) können auch dazu führen, dass Katzen ihre Haare verlieren. Hormonelle Ungleichgewichte, insbesondere zu viel Schilddrüse oder erhöhte Steroidspiegel im Körper, können zu Haarausfall führen. Bei einigen Katzen treten Hautallergien auf, die auch zu Haarausfall führen können. Parasiten, die verursachen viele Pilzprobleme wie der Ringwurm sind ebenfalls eine häufige Ursache für Alopezie. Ein weiterer weniger verbreiteter Faktor ist die Vererbung.

Diagnose



Ein vollständiges Blutbild (CBC) wird häufig durchgeführt, um festzustellen, ob hormonelle oder Schilddrüsenstörungen die Alopezie verursachen. Verschiedene bildgebende Verfahren wie Röntgenstrahlen werden verwendet, um Anzeichen von Krebs oder Anomalien in den Nebennieren auszuschließen. Wenn der Tierarzt glaubt, dass Haarausfall auf ein Hautproblem zurückzuführen ist, kann eine Hautbiopsie oder -kultur durchgeführt werden.

Behandlung

Wenn die Alopezie auf a zurückzuführen ist Hautkrankheit (z.B., Hauterosionen ), Schilddrüsenungleichgewicht oder anderes hormonelles Ungleichgewicht gibt es Medikamente und topische Behandlungen. Wenn der Haarausfall auf ein Verhaltensproblem zurückzuführen ist, kann eine Modifikationsbehandlung durchgeführt werden, um das Problem zu verringern. Insgesamt sind die Behandlungsmöglichkeiten ziemlich begrenzt.

Leben und Management

Abgesehen von der Verabreichung der entsprechenden Medikamente sollten Sie den Zustand der Katze beobachten, um sicherzustellen, dass er sich nicht verschlechtert.

Verhütung



Es gibt keine todsicheren Methoden, um Haarausfall bei Katzen zu verhindern.

Dieser Artikel erschien ursprünglich hier auf PetMD.com .