Katze mit Pfote im Kanalgitter von Rettungskräften gerettet



Es ist gut zu wissen, dass es immer noch Helden unter uns gibt! Die Feuerwehrleute von Florida antworteten auf den Anruf, dass eine kleine Katze in einem Kanalgitter steckte. Als Broward Sheriff Fire Rescue eintraf, fanden sie die Die Pfote der armen Katze war gefangen und konnte sich nicht lösen . Also nahmen sie den ganzen Rost und brachten die Katze in das Imperial Point Animal Hospital, in der Hoffnung, dass Tierärzte helfen könnten.





Die Tierärzte beruhigten die müde Katze und begannen mit Sägen um die Pfote schneiden . Die Katze war bis zu seiner Schulter gefangen und die Pfote war so geschwollen, dass sie nicht entfernt werden konnte. Aber mit Präzision und Geduld schneiden sie genug vom Rost ab, um das Kätzchen zu befreien.



Die Katze erlitt eine Verletzung an seiner Pfote, aber ansonsten ging es ihr gut. Sie nannten den Katzenkapitän und nachdem er geimpft und mit Mikrochips versehen wurde, steht er zur Adoption zur Verfügung. Liebst du kein Happy End?

Freust du dich, dass Feuerwehrleute und Tierärzte so hart arbeiten, um einer Katze in Not zu helfen? Sind Sie den Helden dankbar, die sich Zeit genommen haben, um Captain zu retten? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

In Verbindung stehende Artikel:



Feuerwehrleute retten Katze mit eingeklemmtem Hals im Kanalgitter

Feuerwehrleute retten Katze, die hinter Schornsteinen steckt