Katze läuft für Bürgermeister der Stadt in Mexiko

In Amerika haben Bürger, die die Regierung als Stillstand und die Partisanenpolitik als Gift betrachten, Katzen und andere Tiere für öffentliche Ämter gewählt. Im Jahr 2012 zum Beispiel eine Katze namens Strang im Virginia erhielt mehr als 6.000 schriftliche Stimmen, um im US-Senat zu dienen.



Die Frustration darüber, dass Regierung und Politiker den Anliegen der Wähler ein taubes Ohr zuwenden, beschränkt sich jedoch nicht nur auf die USA, wie eine 10 Monate alte Katze genannt wird Morris von Xalapa , eine Stadt im Osten Mexikos mit 450.000 Einwohnern, ist zu einer Art Internet-Sensation geworden. Die Katzen Facebook Seite Seine Beförderung als Bürgermeisterkandidat hat mehr als 130.000 Likes.



'Morris war ein Katalysator, um die Unzufriedenheit zu zeigen, die in unserer Gesellschaft besteht', sagte Morris 'Besitzer Sergio Chamorro Die Abendsonne . 'Unsere Botschaft von Anfang an war:' Wenn keiner der Kandidaten Sie vertritt, stimmen Sie für die Katze ', und es scheint, dass die Leute darauf reagieren.

'(Morris) schläft fast den ganzen Tag und tut nichts, und das passt zum Profil eines Politikers.'



Als ob das nicht genug wäre, lautete Morris 'erster Wahlkampfslogan: 'Sind Sie es leid, für Ratten zu stimmen? Stimmen Sie für eine Katze. '

Chamorro und seine Freunde starteten Morris 'Kampagne als Reaktion auf Xalapas düsteren Zustand. Gemäß Bericht zum 4. Weltkrieg In den letzten 3 Jahren wurden in Xalapa und im größeren Küstenstaat 9 Journalisten getötet Veracruz wird von Drogenhandel und damit verbundener Kriminalität belagert.

Die Schwarz-Weiß-Katze ist nicht das einzige Tier, das ein öffentliches Amt in Mexiko sucht. Ein Hund namens Tintan in Oaxaca Stadt ;; Maya, eine Katze in Puebla ;; ein Huhn namens Tina in Tepic ;; und ein Esel namens Chon von Juarez Stadt sind alle Kandidaten für ein öffentliches Amt.



Obwohl Morris 'Name nicht auf dem Stimmzettel erscheint, werden die Bürger aufgefordert, per Einschreibung für die Katze zu stimmen. Gemäß Der Wächter Dies hat die Wahlorganisatoren dazu veranlasst, eine Einschränkung zu erlassen, um ihre Stimmen nicht zu verschwenden: „Es ist wichtig, für die registrierten Kandidaten zu stimmen. Bitte.'

Die Wahl findet am 7. Juli statt.