Katze namens Flipper mit deformierten Gliedmaßen bekommt Chirurgie und für immer nach Hause

Flipper trägt zwei rosa Abgüsse

Flipper, das süße schwarz-weiße Kätzchen, kam in rauer Form zur RSPCA. Sein Besitzer hatte gedroht, die Katze zu entsorgen, weil er ohne Radius in den Vorderbeinen geboren wurde, wodurch er deformiert und nicht mehr laufen konnte. Aber die RSPCA nahm ihn auf und brachte ihm die Operation, die er brauchte und jetzt sieht Flipper mit seinen Flossen in zwei rosa Abgüssen bezaubernd aus, die ihm helfen, zu heilen.

Eine Röntgenaufnahme des Beins



Es dauerte Monate der Operation, um seine Beine zu reparieren, und er musste sie zersplittern lassen, um sie zu strecken. Er muss seine Gipsabdrücke fünf Tage die Woche tragen, bis er ausgewachsen ist, um richtig zu heilen. Aber er ist auf dem Weg der Genesung und eines normalen Katzenlebens. Und die guten Nachrichten hören hier nicht auf - Flipper hat jetzt ein Zuhause für immer!



Dieses süße Kätzchen ist bereit, seine Tage mit einer Familie zu verbringen, die ihn will und liebt. Flipper kann in Kürze wie gewohnt gehen und mit seinen Beinen wie jede andere Katze springen, klettern und Unheil anrichten. Wir wünschen ihm eine baldige Genesung und viel Glück in seinem neuen Leben!

Flipper



Würden Sie eine Katze wie Flipper adoptieren? Was würden Sie tun, wenn Sie eine Katze finden würden, die nicht alleine laufen könnte? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

In Verbindung stehende Artikel

Hummerkatze findet ein Zuhause und Fans auf Instagram



Matilda Die außerirdische Katze mit wirklich großen Augen