Katze verliert Bein zu Tierfalle

Eine 1-jährige Tabbykatze verlor in Southbridge, Massachusetts, ihr linkes Vorderbein, nachdem es in einer nicht registrierten Tierfalle zerquetscht worden war. Das beschädigte Glied wurde amputiert, nachdem die Katze in ein tiermedizinisches Zentrum in der Nähe von Boston gebracht worden war. Die Katze wurde von einem Wanderer entdeckt.

Die MSPCA geht davon aus, dass die Tierfalle illegal aufgestellt wurde (Bildnachweis: MSPCA-Angell)



Die Katze namens „Mr. Bates “nach einem Charakter in der PBS-SerieDowntown AbbeyDurch den Besuch von Tierärzten wird eine vollständige Genesung erwartet. Die Massachusetts Society zur Verhütung von Tierquälerei bot jedem, der Informationen liefern kann, die zu einer Verurteilung wegen Tierquälerei führen, eine Belohnung in Höhe von 1000 USD an. Das MSPCA glaubt, dass die Falle illegal gestellt wurde.



Der Besitzer der Katze ist unbekannt. Herr Bates hat seitdem ein Zuhause gefunden.