Katze wird am Knie ersetzt

Ein 10-jähriger Katze in Raleigh, NC, wird sich heute in den USA dem ersten chirurgischen Eingriff unterziehen, bei dem eine Katze ein künstliches Knie bekommt. Die fünfstündige Operation findet am College of Veterinary Medicine der N.C. State University statt.

Cyrano , ein 20-Pfund-Tabby, litt an Knochen Krebs und sein linkes Hinterbein hat sich durch Bestrahlung und andere Behandlung verschlechtert. Obwohl der Krebs in Remission gegangen ist, ist die Bewegung für die hinkende Katze langsam und schmerzhaft. Leider war eine Amputation des Katzenbeins aufgrund seines hohen Gewichts keine Option.



Es dauerte sieben Monate, um das Cyrano-Implantat, das aus einer Kobalt-Chrom-Legierung und dichtem Kunststoff besteht, kundenspezifisch zu konstruieren Kosten mehr als 20.000 US-Dollar. Sandy Lerner, eine der Gründerinnen von Cisco Systems, ist die Besitzerin der Katze.

Cyrano ist nicht die erste Katze, die einen vollständigen Knieersatz erhält. Im Jahr 2005 führte Dr. Noel Fitzpatrick in Großbritannien das erste künstliche Knieersatzverfahren an einer Katze namens Missy durch.