Cat Facts: 6 faszinierende Fakten über haarlose Katzen

Das Sphynx-Kätzchen steht auf den Hinterbeinen und hält sich an einer Frau fest

Der 14. Oktober ist offiziell als Be Bald And Free Day bekannt. Es ist ein besonderes Fest für Menschen der weniger hirsuten Sorte - aber es ist auch eine kluge Aufforderung, einen Blick in die unverwechselbare Welt der haarlosen Katzen zu werfen.

Haarlose Katzen können ziemlich kontrovers sein. Einige Leute lieben den kahlen Look, andere werden von Katzen ohne Fell abgeschreckt. Wir wahren Katzenliebhaber glauben, dass alle Kätzchen Liebe verdienen, unabhängig davon, wie viel Haar sie haben!



Zu Ehren von natürlich kahlen Katzen auf der ganzen Welt sind hier sechs Dinge, die Sie über haarlose Katzen wissen müssen.

1. Es gibt mehrere Rassen haarloser Katzen

Sphynx Katze auf Möbeln

Das Sphynx ist die bekannteste haarlose Katze, aber nicht die einzige haarlose Rasse. Und obwohl sie so klingen, als stammten sie aus der ägyptischen Wüste, stammt der Sphynx tatsächlich aus Kanada.

Andere beliebte haarlose Katzenrassen sind der Donskoy, der mit vernetzten Zehen ausgestattet ist, der Minskin, dessen kurze Beine fast denen eines Dackels ähneln, und die Elfenkatze, deren Ohren an die Fantasy-Kreatur erinnern, nach der sie benannt sind.

Es gibt fünf oder sechs haarlose Katzenrassen Alles in allem, je nachdem, wen Sie fragen.

2. Haarlose Katzen müssen gebadet werden

haarlose Katze, die gestört aussieht

Während die meisten Katzen gut in ihrem Recht sind, mit dem Zischen zu beginnen und Katzenmusik Wenn Sie sogar vorschlagen, dass Sie ihnen ein wöchentliches Bad geben möchten, müssen haarlose Katzen im Rahmen ihrer Pflege gebadet werden.

Dies liegt daran, dass unsere haarlosen Katzenfreunde nicht mit Fell ausgestattet sind, um Öle aufzunehmen. Daher müssen diese Öle weggewaschen werden.

3. Haarlose Katzen werden kalt

haarlose Katze mit Pullover

Menschen witzeln oft, dass Katzen und Hunden bei kälterem Wetter gut zurechtkommen, weil sie den ganzen Tag in einem Pelzmantel herumlaufen, aber das gilt natürlich nicht für die haarlose Katze.

Aus diesem Grund sehen Sie häufig Fotos von haarlosen Katzen, die im Herbst und Winter in Pullovern gekleidet sind, um die Körpertemperatur zu regulieren.

4. Haarlose Katzen haben großen Appetit

haarlose Katze frisst neben pelziger Katze

Da haarlose Katzen schneller kälter werden können als pelzige Katzen, arbeitet ihr Stoffwechsel etwas schneller.

Das bedeutet, dass haarlose Katzen oft größere Futterportionen fressen.

5. Haarlose Katzen kommen nicht nur in Pink

mehrfarbige haarlose Katze

Es ist üblich zu glauben, dass alle haarlosen Katzen eine rosa Farbe haben. Aber die verschiedenen Rassen können tatsächlich mit ihren eigenen gemusterten Markierungen und Schattierungen kommen.

Ja, es gibt sogar haarlose Schildpattkätzchen!

6. Haarlose hypoallergene Katzen sind ein Mythos

zwei haarlose Katzen

Es wird oft angenommen, dass Menschen allergisch gegen Katzen sind, weil sie auf das Fell der Katze reagieren, aber der Fall von haarlosen Katzen legt etwas anderes nahe.

Sie sind nicht völlig hypoallergen, weil sie das Protein immer noch absondern Fel d 1 durch ihre Haut und ihren Speichel - und das bedeutet, dass Menschen immer noch allergisch gegen sie werden können.

Haben Sie weitere Fakten über haarlose Kätzchen? Feiern Sie Be Bald And Free Day mit einer Katze mit Follikelproblemen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!