Katze im Mountainbike-Rahmen gefangen wird gerettet

Katze-gefangen-in-Mountainbike-2

Katzen können durch einige ziemlich enge Räume passen, aber eine schwarz-weiße Katze in London schaffte es nur etwa auf halbem Weg durch den Rahmen eines Mountainbikes . Ein vorbeifahrender Zusteller entdeckte die im Fahrrad gefangene Katze und rief die Polizei an, um zu helfen. Die Polizei schickte die RSPCA zur Szene, um die Katze zu befreien.

Das Fahrrad war kopfüber über einem Balkon angekettet, und die RSPCA-Mitarbeiterin Prisca Giddens befürchtete, dass die prekäre Position des Fahrrads zu einer gefährlichen Situation bei der Rettung des Kätzchens führen könnte. Aber zum Glück beschloss ein Passant anzuhalten und zu helfen. Sie stützten die Rückseite der Katze und schaffte es ihm zu helfen, sich sicher durch die Lücke zu quetschen .



Katze-gefangen-in-Mountainbike-1

Die Katze wurde nach einem Mikrochip gescannt, aber der Chip war fremd, sodass Giddens die Daten für die Katze nicht abrufen konnte. Da das Kätzchen nicht verletzt war und wahrscheinlich nicht weit von zu Hause entfernt war, dachte sie er konnte seinen eigenen Weg zurück finden und ließ ihn frei . Sie gab ihm ein Papierhalsband mit ihren Informationen, nur für den Fall, dass der Besitzer herausfinden wollte, was ihre Katze bei seinen Abenteuern vorhatte. Während es in Großbritannien obligatorisch ist, Hunde mit aktualisierten Kontaktinformationen mit Mikrochips versehen zu lassen, fordert die RSPCA Katzenbesitzer auf, dasselbe zu tun, falls so etwas passiert.

Was würden Sie tun, wenn Sie in dieser Situation auf eine Katze stoßen würden? Wurde Ihre Katze jemals an einem engen Ort gefangen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

In Verbindung stehende Artikel:

Katze gefunden, die von der Hinterpfote baumelt, die im Zaun feststeckt, wird gerettet

Feuerwehrleute retten Katze mit eingeklemmtem Hals im Kanalgitter