Können Katzen Dinge sehen, die für den Menschen unsichtbar sind?

süße und neugierige schottische Falzkatze, die zu Hause auf dem Bett sitzt

Wir haben es oft in Horrorfilmen und gruseligen Fernsehsendungen gesehen. Niemand kann den Geist sehen, aber die Katze spürt irgendwie die Energie eines Geistes, zischt und hat keinen Rahmen mehr.



Selbst im wirklichen Leben scheinen Katzen Dinge zu sehen, die wir einfach nicht sehen können. Vielleicht sehen sie keine gespenstischen Erscheinungen, aber sie scheinen auf etwas zu achten - und wir Menschen wissen nicht immer, was das für ein Ding sein könnte.



Ist die Idee, dass Katzen Formen von Licht und Energie sehen, die wir Menschen nicht auf Wahrheit oder Wissenschaft gründen können? Folgendes sollten Sie über das, was Ihre Katze sieht, wissen.

Katzen sehen, was wir nicht können

Die oben erwähnte Art von Horrorfilmszenario hat tatsächlich etwas Wissenschaftliches. Nach einem Artikel von Live Science Katzen und andere empfindliche Tiere wie Hunde oder Hirsche können bestimmte Arten von Licht sehen, z. B. ultraviolettes (UV) Licht, das wir Menschen einfach nicht sehen können.



Das könnte ein ungewöhnliches Verhalten bei unseren Katzen erklären. Wenn Ihr Kitty-Begleiter in eine Ecke des Raums starrt, kann dies bedeuten, dass er nur etwas sieht, das Sie nicht sehen können.

Ist es ein Geist? Wahrscheinlich nicht, aber es ist schwer zu sagen. Schließlich können wir nicht sehen, was sie sehen, und sie können es uns nicht genau sagen.

Dies bedeutet, dass empfindlichere Tiere viele Dinge auf der Welt sehen, die wir nicht sehen, wie Muster auf Blumen und im Fell anderer Tiere. Diese Muster, sichtbar durch UV-Licht sind für das menschliche Auge, das keine ultravioletten Strahlen sieht, völlig unsichtbar.

Ultraviolett sehen, um zu überleben

Eine weiße Ragdoll-Katze sitzt in einem Bett aus rosa Blumen.



Ein Mensch könnte Schwierigkeiten haben, einen Eisbären im Schnee zu sehen, während Tiere, die empfindlicher auf UV-Licht reagieren, keine Probleme haben würden, einen großen weißen Bären im Schnee zu entdecken, egal wie still das Raubtier sein mag.

Warum? Ist es ein sechster Sinn?

Nein. Diese Tiere können tatsächlich einen Eisbären im Schnee sehen, weil sie ultraviolettes Licht sehen, das vom Schnee reflektiert wird, während das weiße Fell eines Eisbären ihn absorbieren würde. Dies macht ein Tier wie einen Eisbären für potenzielle Beute oder Ihre Hauskatze sichtbar.



Dies ist nur eine Möglichkeit, wie ultraviolettes Sehen Tieren helfen kann, zu überleben. Es kann zum Beispiel auch Tieren helfen, Nahrung oder Partner zu finden. Jetzt lernen wir, dass diese Art von TierSuper Visionkönnte häufiger sein als wir gedacht haben.

Wenn Ihre Katze das nächste Mal so reagiert, als ob sie etwas im Raum sieht, während Sie nichts sehen, möchten Sie vielleicht bedenken, dass Ihre Katze echte Dinge aufnimmt, die für Ihre menschlichen Augen unsichtbar sind.

Starrt Ihre Katze jemals auf Dinge, die Sie nicht sehen können? Was denkst du, was sie sehen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

In Verbindung stehende Artikel:

Cat Vision: Alles, was Sie über die Augen Ihrer Katze wissen müssen

6 Möglichkeiten, sich auf einer tieferen Ebene mit Ihrer Katze zu verbinden