Können Katzen Trauben essen? Sind Trauben für Katzen sicher?

Katze und Trauben

Können Katzen Trauben essen? Trauben werden allgemein als leckerer und gesunder Snack für hungrige Menschen empfohlen. Haben Sie jemals bemerkt, dass Ihr Kätzchen versucht, einige davon zu klauen? Während es auf den ersten Blick amüsant erscheint, wenn Ihre Katze versucht, Trauben zu essen, fragen Sie sich wahrscheinlich, ob dies für sie sicher ist.

Wenn es um die Frage geht: 'Können Katzen Trauben essen?' Die kurze Antwort lautet: Ja, das können sie, aber sie sollten es wahrscheinlich nicht. Und wie bei allen menschlichen Lebensmitteln sollten Sie Ihre fragen Tierarzt bevor Sie überhaupt versuchen, Ihrer Katze Trauben zu füttern.



Lassen Sie uns die Wissenschaft untersuchen, die dahinter steckt, ob Katzen Trauben essen können, und die Gesundheits- und Sicherheitsbedenken herausstellen.

Sind Trauben für Katzen sicher zu essen?

Katze und Trauben

Wenn Sie einen Hund haben, der Freunde oder Familie besitzt, haben Sie vielleicht gehört, dass Trauben für Hunde sehr gefährlich sind und sogar Nierenversagen verursachen können.

Aber folgt daraus, dass Katzen auch das Futter meiden sollten? Nun, nicht unbedingt.

Katzen sind obligate Fleischfresser und brauchen eine Diät, die fast ausschließlich aus Eiweiß besteht. Das heißt also, dass Traubensollte nichtwirklich Teil der täglichen Ernährung einer Katze sein. Aber nach Meinung der meisten Quellen Es wurden keine Fälle registriert, in denen eine Katze nach dem Verzehr von Trauben krank wurde.

Wenn Ihre Katze also von Zeit zu Zeit etwas zum Fressen von Trauben zu haben scheint, müssen Sie sich nicht unbedingt Sorgen machen. Obwohl, wenn sie irgendwelche unmittelbaren Anzeichen von zeigen Lethargie, Krankheit oder Erbrechen Rufen Sie sofort Ihren Tierarzt an.

Wann ist es für Katzen in Ordnung, Trauben zu essen?

Katze und Trauben

Wie bereits erwähnt, müssen Sie Ihren Tierarzt fragen, bevor Sie Ihre Katzentrauben oder Futter füttern. Sie können Ihnen spezifischere Ratschläge geben. Sobald Sie in Ordnung sind, können Sie versuchen, Ihrer Katze einen Geschmack von einer Traube zu geben.

Wenn Ihre Katze wie bei allen menschlichen Nahrungsmitteln Interesse am Verzehr von Trauben zeigt, stellen Sie sicher, dass Sie diese immer nur in Maßen servieren. Stellen Sie immer sicher, dass die Trauben ordnungsgemäß gewaschen wurden, um sicherzustellen, dass keine potenziell giftigen Pestizide oder Düngemittel auf den Früchten verbleiben.

Füttern Sie Ihre Katzentrauben auch nicht mit Samen. Das Saatgut kann zu Erstickungsgefahr werden. Schneiden Sie also die Trauben auf und entfernen Sie die Samen, wenn Ihre Katze in der Stimmung zu sein scheint, einige Trauben zu essen.

Hat Ihre Katze jemals Trauben probiert? Versuchen sie, einen Bissen zu schleichen, wenn Sie sie essen? Erzählen Sie uns alles darüber in den Kommentaren unten!