Können Katzen Äpfel essen? Sind Äpfel für Katzen sicher?

Kätzchen und Äpfel

Wir alle wachsen mit dem alten Sprichwort auf, dass ein Apfel am Tag den Arzt fernhält. Äpfel sind zweifellos eine Frucht, die Sie in Ihre wöchentliche Essensplanung einbeziehen sollten, insbesondere wegen ihrer Vitamin- und Ballaststoffvorteile. Aber wussten Sie, dass Äpfel auch für Katzen gesund sind?

Wenn es also um die Frage geht: 'Können Katzen Äpfel essen?' Die Antwort lautet definitiv Ja, solange Sie einige einfache Sicherheitsrichtlinien beachten. Und natürlich sollten Sie immer Ihren Tierarzt fragen, bevor Sie menschliches Futter, auch Äpfel, mit Ihrer Katze teilen.



Hier erfahren Sie, warum Katzen Äpfel essen können und warum Sie sie möglicherweise als gesunden, gelegentlichen Snack in die Ernährung Ihrer Katze aufnehmen möchten.

Sind Äpfel für Katzen sicher?

Apfelpflücken von Katze und Frau

Kurz gesagt, Katzen können sicher Äpfel essen. Tatsächlich werden Äpfel manchmal in kleinen Mengen zu kommerziellem Katzenfutter gegeben.

Äpfel enthalten eine gute Menge an Ballaststoffen, die verhindern können, dass Ihre Katze wird verstopft . Sie liefern auch eine vorteilhafte Dosis von Vitamin C.

Wie füttere ich meine Katzenäpfel sicher?

Kätzchen und Apfel

Nachdem Sie von Ihrem Tierarzt das Okay erhalten haben, können Sie versuchen, Ihrer Katze ein bisschen Apfel zu füttern.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie alle Äpfel, die Sie Ihrer Katze füttern möchten, gründlich waschen, insbesondere solche, die in einem Supermarkt und nicht auf einem Bauernmarkt gekauft wurden. Sie möchten nicht, dass giftige Pestizide in das Verdauungssystem Ihrer Katze gelangen.

Dann müssen Sie Apfel schälen so dass Ihr Kätzchen das Naschen auf der Haut vermeidet.

Stellen Sie vor allem sicher, dass Ihre Katze nichts davon aufnimmt Apfelsamen . Diese enthalten eine Menge Cyanid, das giftig ist. Als Mensch wirkt sich die geringe Menge an Cyanid in einem Apfelsamen wahrscheinlich nicht auf Sie aus, aber Katzen sind viel kleiner, sodass die Dosis viel wirksamer sein könnte.

Stellen Sie schließlich immer sicher, dass die Äpfel frisch sind. Faule Äpfel geben Ihrer Katze höchstwahrscheinlich einen Fall von Durchfall . Wenn Sie den Apfel nicht selbst essen würden, servieren Sie ihn nicht Ihrem Kätzchen!

Frisst Ihre Katze gerne Äpfel? Geben Sie ihnen jemals einen Bissen als Belohnung? Erzählen Sie uns alles darüber in den Kommentaren unten!