Bronchitis bei Katzen: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Foto aufgenommen in München, Deutschland

Bronchitis bei Katzen tritt auf, wenn sich die Bronchien, die Teil des Atmungssystems einer Katze sind, entzünden. Dies kann zu Atemproblemen und in extremsten Situationen sogar zu Bewusstlosigkeit führen.



Wenn Sie die Symptome oder etwas Ungewöhnliches an der Atmung Ihrer Katze sehen, dannSie müssen zu einem Tierarzt gehenfür eine ordnungsgemäße Diagnose und Behandlung.



Hier ist, was Sie über die Symptome, Ursachen und Behandlungen von Bronchitis bei Katzen wissen sollten.

Symptome einer Bronchitis bei Katzen

Bronchitis Bei Katzen zeigt sich normalerweise eine Reihe von Symptomen, die die Atmung oder Atmung beeinflussen.



Einige der häufigsten Symptome sind:

  • Atembeschwerden, einschließlich Keuchen
  • Husten
  • Keuchen und zu schnell atmen
  • Sich vor dem Training scheuen
  • Fieber

Ursachen der Bronchitis bei Katzen

Ontario, Durham

Bronchitis bei Katzen wird normalerweise durch eine Entzündung der Bronchien verursacht. Diese Entzündung erschwert es Ihrer Katze, ausreichend Sauerstoff einzuatmen.

Einige der häufigsten Ursachen der Entzündung sind:

  • Infektionen (bakteriell, pilzlich und viral)
  • Allergien
  • Lungenwurm (ein Parasit)
  • Herzwurm

Behandlungen für Bronchitis bei Katzen



Wenn Ihr Tierarzt den Verdacht hat, dass Ihre Katze an Bronchitis leidet, führt sie eine vollständige körperliche Untersuchung durch. Außerdem fordert Ihr Tierarzt so viele Informationen wie möglich über die Krankengeschichte Ihrer Katze an. Sie können eine Röntgenaufnahme des Brustbereichs verlangen.

Sobald die Diagnose bestätigt wurde, hängt der Behandlungsverlauf von der Ursache der Entzündung ab.

Wenn die Entzündung auf eine Infektion zurückzuführen ist, wird Ihr Tierarzt eine Behandlung von verschreiben Antibiotika . Befolgen Sie wie immer, wenn Ihr Tierarzt Antibiotika verschreibt, die Dosierungsanweisungen und schließen Sie den gesamten Kurs ab.



Wenn Ihr Tierarzt feststellt, dass ein Parasit die Ursache der Infektion ist, verschreibt er Medikamente gegen Parasiten.

In allen Fällen empfehlen Tierärzte auch, die Luftqualität und den Luftstrom in der häuslichen Umgebung zu verbessern. Ihr Tierarzt kann Empfehlungen für Filter oder Reiniger abgeben, die helfen können.

Hat Ihre Katze jemals eine Bronchitis gehabt? Welchen Rat hat Ihnen Ihr Tierarzt gegeben, um ihnen bei der Genesung zu helfen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!