Großkatzen im Zoo fressen nach einem Stromausfall gut

Zwei Bengalen Tiger, ein Leopard und ein Löwe in einem Zoo in Massachusetts aßen letzten Freitagabend nach dem Stromausfall erstklassige Fleischstücke.



Durch einen Transformatorbrand verloren am vergangenen Dienstag in Boston rund 21.000 Menschen den Strom, darunter ein Restaurant namens The Capital Grille . Ohne Kühlung beschloss das Franchise-Unternehmen, 2.500 Pfund erstklassige Fleischstücke an Mendon zu spenden Southwicks Zoo , da das Fleisch als nicht mehr für den menschlichen Verzehr geeignet angesehen wurde (das Fleisch war in einem Kühlwagen gelagert worden). Das Fleisch wurde für den Zoo auf 20.000 Dollar geschätzt.



Die Katzen haben am Donnerstag gut gefressen und die Reste sollten mehrere Wochen halten. Nach dem Abendessen der Hauptstadt Speisekarte Ein 10-Unzen-Filet Mignon kostet 41 US-Dollar.