Beste Weltraumfotos der Woche - 26. Januar 2013

Astronauten sehen Obamas Amtseinführungsstätte aus dem All

Gleichstrom von der internationalen Raumstation



NASA



Sogar Astronauten im Weltraum richten ihre Aufmerksamkeit heute (21. Januar) auf die Amtseinführung von Präsident Barack Obama und machen Fotos der US-Hauptstadt von hoch über der Erde. [ Ganze Geschichte ]

Himmlisches Wunder sieht unheimlich aus wie eine Seekuh

Seekuhnebel



NRAO/AUI/NSF, K. Golap, M. Goss; Wide Field Survey Explorer (WISE) der NASA

Wissenschaftler haben einen kosmischen Nebel nach dem Meeresbewohner umbenannt, dem er stark ähnelt. [ Ganze Geschichte ]

Jupiter und der Mond: Schillernde Stargazer-Fotos vom 21. Januar 2013

Jupiter und Mond in Konjunktion



Greg Diesel Walck/facebook.com/GregDieselPhotography

Fotograf Greg Diesel Walck hat dieses Foto von Jupiter in der Nähe des Mondes von der Küste von North Carolina am 21. Januar 2013 während einer extremen Nahbegegnung aufgenommen. [ Vollständige Fotogalerie ]

Fotos vom Kometen ISON: Ein potenziell großer Komet

Komet ISON in der Teleskopansicht



Wissenschaft@NASA

Dieses Standbild aus einem NASA-Video identifiziert den Kometen C/2012 S1 (ISON), besser bekannt als Komet ISON, in einem Teleskopbild. [ Vollständige Fotogalerie ]

Deep Space Industries Archimedes-Raumschiff

Weltraumindustrie

Diese Abbildung zeigt die kleine Archimedes-Raumsonde der Firefly-Klasse von Deep Space Industries zur Erforschung von Asteroiden. Die kleinen, flinken Sonden sind für einfache Fahrten zur Untersuchung von Asteroidenzielen konzipiert. [Vollständige Fotogalerie]

Das andere Licht der Sonne: Wie Wissenschaftler unseren nächsten Stern untersuchen

NASA/SDO/Goddard Space Flight Center

NASA/SDO/Goddard Space Flight Center

Obwohl die Sonne mit bloßem Auge gelb erscheint, emittiert sie tatsächlich Licht in allen Farben, die Wissenschaftler mit speziellen Teleskopen sehen können, die für die Beobachtung von Wellenlängen jenseits des sichtbaren Bereichs ausgelegt sind. [ Ganze Geschichte ]

Atemberaubendes Foto fängt reflektierende Wolke in der Orion-Konstellation ein

Orion Molekülwolkenkomplex

ESO / APEX

Ein Teleskop in Südamerika hat eine spektakuläre neue Ansicht einer komplizierten Wolke aus interstellarem Staub im berühmten Sternbild Orion aufgenommen. [ Ganze Geschichte ]

Beeindruckend! Mistkäfer Navigieren nach den Sternen

Mistkäfer mit Milchstraßenglühen im Hintergrund

Emily Baird

Der Mars-Rover Curiosity der NASA hat seine erste Nachtansicht des Roten Planeten mit einer Kamera und ultraviolettem Licht auf seinem Roboterarm aufgenommen. [ Ganze Geschichte ]

Curiosity Rover macht erste Fotos vom Mars bei Nacht

MAHLI

NASA/JPL-Caltech/MSSS

Der Mars-Rover Curiosity der NASA hat seine erste Nachtansicht des Roten Planeten mit einer Kamera und ultraviolettem Licht auf seinem Roboterarm aufgenommen. [ Ganze Geschichte ]

Nachtempfindliche Satellitenspots schwer fassbare Wolken

Meeresschichtwolken

NASA Earth Observatory Bild von Jesse Allen und Robert Simmon unter Verwendung von VIIRS Day-Night Band-Daten der Suomi National Polar-orbiting Partnership

Die Nachtsichtfähigkeiten des Suomi-KKW-Satelliten geben Geowissenschaftlern neue Ansichten der Planetenoberfläche, sobald die Sonne untergeht. [ Ganze Geschichte ]

Wenn Sie zwischen dem Mond und New York City gefangen sind

Mond und Jupiter über George Washington Bridge, NYC

David Rodgers

David Rodgers schickte sein Foto vom Mond und Jupiter, wie er sie am 22. Januar 2013 in New York City sah an gelegentlichen Feiertagen beleuchtet, vielleicht 3 Mal im Jahr. In diesem Fall fand die Konjunktion am Montag, dem 21. Januar, statt, der auch den unglaublich seltenen Zufall hatte, dass nicht nur der Martin-Luther-King-Tag, sondern auch der Tag der Amtseinführung von Präsident Obamas zweiter Amtszeit war, und daher wurde die Beleuchtung eingeschaltet. Normalerweise sind die Türme dunkel!... [Das Bild wurde] aus dem Norden Manhattans aufgenommen, mit Blick nach Westen über den Hudson River in Richtung Ft. Lee, New Jersey. Die George Washington Bridge befindet sich auf der linken Seite, 12 Blocks südlich. Die Zeit war zwischen 2:50 und 3:00 Uhr am Dienstagmorgen, dem 22. Januar. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich der Mond merklich von seinem nächsten Punkt entfernt, als ich das erste Mal gegen 23:30 Uhr beobachtete... rechts vom Mond. Der helle Stern links vom Mond ist Aldebaran, im Stier.... Das Sternbild Orion ist über der Brücke links zu sehen. [Weitere Bilder anzeigen]