Die Tierschutzorganisation gibt wenig Geld für den Tierschutz aus

Anmerkung des Herausgebers: Die Gesellschaft zur Verhütung von Tierquälerei (SPCA) ist nicht mit der amerikanischen Gesellschaft zur Verhütung von Tierquälerei zu verwechseln ( ASPCA ).



Eine Tierschutzorganisation, die Spenden sammeln soll, um bedürftigen Tieren auf der ganzen Welt zu helfen, gibt den größten Teil des gespendeten Geldes an ein Direktwerbungsunternehmen aus.



Obwohl SPCA International Es ist gelungen, Spenden in Höhe von fast 27 Millionen US-Dollar zu sammeln. Nur ein kleiner Teil dieses Betrags wird tatsächlich Tieren helfen.

Obwohl es der Wohltätigkeitsorganisation allein im Jahr 2010 gelungen ist, 14 Millionen US-Dollar aufzubringen, zeigen ihre Steuerunterlagen dies SPCA International gab nur etwa 60.000 US-Dollar für Zuschüsse aus, um US-Tierheimen zu helfen - weniger als 0,5 Prozent des Gesamtbetrags der in diesem Jahr gesammelten Mittel.



Das selbe Jahr, SPCA International zahlte 8,4 Millionen Dollar aus Quadriga Art LLC und seine Partnerfirma Brickmill Marketing Services. Quadriga Art befindet sich derzeit im Zentrum einer Kontroverse zwischen zwei Veteranen-Wohltätigkeitsorganisationen, von denen eine - National Foundation für behinderte Veteranen - ist derzeit untersucht vom Finanzausschuss des US-Senats und kann seinen Steuerbefreiungsstatus verlieren.

Eine anonyme Sprecherin für Quadriga Art LLC sagt, dass die Bemühungen von SPCA International sind Teil einer „aggressiven Strategie“, die zum Aufbau einer großen Spenderbasis beiträgt und die Methoden der Wohltätigkeitsorganisation als „erfolgreich“ bezeichnet.

„Das hat zu Beginn des Akquisitionsprogramms zu hohen Kosten geführt“, erklärt die Sprecherin.



Aber laut Bob Ottenhoff, Präsident der Charity Watchdog Group GuideStar , SPCA International Fundraising-Strategie und ihre fragwürdigen Steueraufzeichnungen sollten nicht ignoriert werden. Otenhoff sagt, dass der Rekord der Wohltätigkeitsorganisation 'eine Reihe von roten Fahnen' aufwirft.

'Es ist nicht ungewöhnlich, dass eine gemeinnützige Organisation Spenden sammelt', sagt Otenhoff. „Tatsächlich müssen sie Spenden sammeln. Aber diese Organisation hat enorme Kosten für das Sammeln von Spenden, sicherlich im Verhältnis zum ausgegebenen Geld. “

Es gibt auch Hinweise SPCA International möglicherweise haben die Fakten über eines ihrer Schlüsselprogramme verzerrt, Operation Bagdad Welpen, was die Nächstenliebe wirbt als eine Möglichkeit, 'US-Truppen zu helfen, die Haustiere, mit denen sie sich im Kriegsgebiet anfreunden, sicher nach Hause zu transportieren'.



Obwohl die Wohltätigkeitsorganisation hart daran gearbeitet hat, für das Bagdad Pups-Programm zu werben, nur 450.000 US-Dollar - 3 Prozent der von SPCA International im Jahr 2010 - ging in Richtung zurück Tiere aus dem Irak und Afghanistan.

SPCA International Laut Stephanie Scott, Kommunikationsdirektorin, waren 26 der 500 Tiere, die im Rahmen des Bagdad Pups-Programms in die USA transportiert wurden, Servicetiere, und keiner der 26 geretteten Tiere war US Military Working Dogs, sondern gehörte Reed Inc., einem privaten Straßenbauunternehmen im Irak und in Afghanistan.

Laut einem Sprecher für Reed Inc. ., SPCA International Sprecherin Terri Crisp wandte sich an die Vertragsfirma, nachdem die Diensthunde des Auftragnehmers bereits in neuen Häusern in Kurdistan untergebracht worden waren. Das Reed Inc. Sprecher sagt das SPCA International bestand darauf, dass die Hunde in die Vereinigten Staaten zurückgeschickt werden.

Knackig erschien am HLN 2011 behauptete sie, mit zwei Hunden verlassene Hunde zur Erkennung von Bomben gewesen zu sein. 'Da sich das Militär zurückzieht und die Notwendigkeit, diese Hunde zu haben, nicht so groß ist, gibt es einen Überschuss', behauptete Crisp. 'Diese Auftragnehmer wissen nicht, was sie mit ihnen anfangen sollen. Das sind also die Hunde, die durch die Ritzen fallen und dringend ein Zuhause brauchen.'

Aber diese Hunde waren die gleichen Hunde, aus denen Crisp gezogen wurde Reed Inc. ., Hunde, die in Kurdistan bereits ein Zuhause gefunden hatten, sagt a Reed Inc. Sprecher.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Terri Crisp wegen ihrer Spendentechniken unter Beschuss gerät. Im Jahr 2007 haben Crisp und Noahs Wunsch Die von ihr geleitete Tierrettungsorganisation wurde vom kalifornischen Generalstaatsanwalt wegen falscher Darstellung des Hurricane Katrina-Programms der Wohltätigkeitsorganisation untersucht, als Zweifel aufkamen, ob die Mittel für die Unterbringung von geretteten Haustieren aufgebracht wurden der massive Hurrikan 2005 wurden tatsächlich für diesen Zweck verwendet.

Als ein Resultat aus die Siedlung Crisp war es untersagt, „für einen Zeitraum von fünf (5) Jahren als leitender Angestellter, Direktor oder Treuhänder bei einer gemeinnützigen Organisation zu arbeiten“ CNN . Aber letztes Jahr hat Crisp als Offizier und Direktor für unterschrieben SPCA International .

SPCA Internationaler Präsident und Gründer Pierre Barnoti hat wurde schon einmal unter die Lupe genommen , zu. Barnoti wurde von seiner Position als der entlassen Montreal SPCA Präsident, nachdem die kanadische Tierschutzorganisation in eine finanzielle Notlage geraten war. Unter Barnotis Führung schuldete die Wohltätigkeitsorganisation einen riesigen Teil des Geldes Quadriga Art LLC .

Aktuell Montreal SPCA Der Exekutivdirektor Nicholas Gilman sagt, dass die Wohltätigkeitsorganisation ihre Schulden immer noch zurückzahlt Quadriga Art Heute schuldet es dem Direktwerbungsunternehmen noch 2 Millionen US-Dollar. Trotz alledem kämpft Barnoti immer noch gegen seine Entlassung aus dem Montreal SPCA .

Möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Spendengelder effektiv eingesetzt werden? Charity Navigator ist eine unabhängige gemeinnützige Gruppe, die Organisationen anhand von Finanzberichten und eigenen Untersuchungen bewertet. Sie können die Website nach bestimmten gemeinnützigen Organisationen durchsuchen - sogar viele lokale Gruppen sind aufgeführt - oder nach Interessengebieten (z. B. „Tierschutz“).

DogTime empfiehlt, die folgenden nationalen und internationalen Organisationen zu unterstützen, von denen jede von Charity Navigator die höchstmögliche Bewertung erhält:

African Wildlife Foundation

Animal Legal Defense Fund

Tierschutzinstitut

Dian Fossey Gorilla Fund International

Performing Animal Welfare Society