Adoptionstagebuch: Hinzufügen einer Katze zu einer Familie mit einer vorhandenen Katze

Obwohl Sie nicht wirklich hinschauten, waren Sie vor Ort Schutz und verliebte sich sofort in eine Katze, für die verfügbar war Annahme . Wie das Sprichwort sagt, hast du sie nicht ausgewählt - sie hat dich ausgewählt. Ein Problem: Sie haben bereits eine Katze zu Hause und sind sich nicht sicher, wie sie auf den Neuzugang reagieren wird.



Was folgt, ist ein Tagebuch über die Einführung einer neuen Katze in einen Haushalt mit einer vorhandenen Katze. Es war nicht immer ein reibungsloses Segeln, und manchmal hatten wir unsere Zweifel, dass die beiden Katzen jemals im selben Raum nebeneinander existieren könnten, aber alles hat geklappt. Manchmal folgten wir den Richtlinien des Tierheims, manchmal verwendeten wir Versuch und Irrtum. Vor allem Geduld war eine wichtige Voraussetzung.



Hinweis: Dies ist eine laufende Erzählung und nicht als endgültige Anleitung gedacht.

Informationen zu den beiden Katzen:

Resident Cat (RC):ZU kastriert weiblich Amerikanisch Kurzhaar Katze, ungefähr 1,5 Jahre alt. Die Katze wurde im September 2012 aus einem Tierheim adoptiert, ohne dass Hintergrundinformationen verfügbar waren. Sie ist in erster Linie eine Hauskatze und wird gelegentlich auf einer eingezäunten Terrasse zurückgelassen.



Neue Katze (NC):ZU kastriert weiblich Schneeschuh mischen, ca. 6 Monate alt. Sie wurde einem Tierheim mit einem männlichen Geschwister übergeben (es wurde vorgeschlagen, dass sie und ihr Bruder zusammen adoptiert werden), aber er wurde Stunden bevor wir sie Anfang März 2013 nahmen adoptiert.

Klicken Sie auf einen der folgenden Links, um einen Blick auf die Ereignisse dieser Woche zu werfen: