Schauspieler schafft größtes Tierheim in Amerika

Schauspieler, Produzent und Tieranwalt Leo Grillo Ich wünschte wirklich, die Menschen würden aufhören, ihre Haustiere in den Wäldern und Wüsten in seiner Nähe zurückzulassen Süd-Kalifornien Zuhause. Während es vor 35 Jahren eine Zeit gab, in der Grillo glaubte, er könne die Menschen davon überzeugen, ihre Hunde und Katzen nicht mehr zu entsorgen, wusste er seit langem, dass sich diese Bemühungen als vergeblich erweisen würden.



'Es saugt mir das Leben aus', erzählt Grillo der Associated Press . 'Es ist sehr, sehr schmerzhaft.'



Verlassene Tiere haben oft nur eine Hoffnung zu überleben - Leo Grillo. Grillo verspricht jedem Tier, das er findet, dass er ihnen das glückliche Leben geben wird, das sie jeweils verdienen.

Im Jahr 1979, während einer Fahrt durch die Angeles National Forest Grillo rettete sein erstes von vielen Tieren - ein unterernährtes Labrador Retriever - - Dobermann pinscher Mix, den er nannte Delta . Kurz darauf stieß Grillo beim Wandern mit Delta im selben Wald auf eine Gruppe von 35 verlassenen Hunden.



So wurde Grillo der Gründer und Präsident seiner eigenen Tierrettung, eine Rettung, die er nach Delta benennen würde. Die Hingabe und ewige Liebe zur Tierrettung - DELTA. Rettung kurz gesagt - ist Grillos 115 Hektar großes Tierheim in der Glendale Hügel in der Nähe Die Engel .

Heute ist Grillos DELTA. Rettung verfügt über ein Jahresbudget von 8 Millionen US-Dollar und 50 Mitarbeiter, einschließlich des eigenen Veterinärpersonals und der Feuerwehr, die sich um die mehr als 1.500 Hunde, Katzen und Pferde kümmern, die ihr Leben auf dem Gelände des Heiligtums verbringen werden. DELTA . war eines der allerersten No-Kill-Schutzgebiete in den USA und ist bis heute eine der angesehensten Tierschutzorganisationen, die einige der besten Noten auf der Welt erhalten hat CharityWatch-Liste des American Institute of Philanthropy .

Wegen seiner Größe und der Anzahl der Tiere in seiner Obhut die DELTA. Rettung ist heute das größte Tierheim in den USA DELTA. Rettung nimmt keine von der Öffentlichkeit übergebenen Tiere auf oder überträgt keine Tiere aus anderen Rettungsaktionen - das Heiligtum dient ausschließlich der Pflege der unerwünschten und weggeworfenen Tiere, die Grillo findet.



'Ich möchte lieber kein Held sein, der unsere Tiere adoptiert undstehlenHäuser fern von Tieren im Pfund - wunderbare Tiere, die nur getötet werden, weil sie kein neues Zuhause finden können “, erklärt Grillo auf der DELTA. Rettung Webseite.

Und in all den Jahren seit seiner Gründung des Heiligtums hat Grillo immer noch Einfluss auf alle Aspekte der Organisation. Er hat eine erfolgreiche Spendenstrategie entwickelt, die sich zunächst auf Direktwerbung stützt und jetzt die Kunst beherrscht, Online-Spenden zu erhalten. Was das Heiligtum braucht, kauft oder macht Grillo selbst. Grillo entwirft und baut sogar Unterkünfte für die Hunde im DELTA. Super Heiligtum mit seinen eigenen zwei Händen; Mit 25 Ballen Reisstroh, drei Sperrholzplatten, Holzstützen und einer Stuckfassade baut Grillo Schutzräume, die robust genug sind, um das ganze Leben eines Hundes zu überstehen - manchmal länger.

Es gibt keine Länge, zu der Grillo nicht gehen wird, wenn es bedeutet, das Leben eines Tieres zu retten. Der Tierarzt Dr. Gaylord Brown erinnert sich an das Treffen mit Grillo im Jahr 1985, als der Schauspieler ihm einen Hund brachte, der von einem Auto angefahren worden war. Obwohl die Kosten für die Behandlung der schweren Verletzungen des Hundes astronomisch waren, forderte Grillo Dr. Brown auf, alles zu tun, um den armen Hund zu retten.



'Ich war schockiert über seine Bereitschaft zu sagen:' Mach weiter, mach weiter ', erinnert sich Dr. Brown. 'Ich erinnere mich, dass ich meinen Mitarbeitern damals gesagt habe:' Ich weiß nicht, wie lange dieser Kerl noch da sein wird, weil er sein gesamtes Rettungsgeld für ein Tier ausgibt. '

Dr. Brown ist jetzt DELTA. Rettungstierarzt Dr. Brown leitete ein erfahrenes Team in der hochmodernen Tierklinik des Heiligtums und half Grillo beim Aufbau von Grund auf. Tierarzt von D.E.L.T.A. verbringt die meiste Zeit damit, sich um die alternden oder kranken Haustiere des Heiligtums zu kümmern und Bedingungen wie zu behandeln oder zu behandeln Krebs , Arthritis und eine Reihe von Herz-, Nieren- und Lebererkrankungen. Während das Heiligtum als nicht tötend gilt, erklärt Dr. Brown, dass es ihm und Grillo nie angenehm ist, eines ihrer Tiere vor Schmerzen schmachten zu lassen.

'Wenn sie hartnäckige Schmerzen haben, nicht mit ihren Betreuern interagieren oder aufhören zu essen, helfen wir ihnen auf sanfte Weise auf die andere Seite', sagt Dr. Brown. 'Aber wir schlafen keine Tiere ein, nur weil bei ihnen Krebs diagnostiziert wird oder sie Schwierigkeiten beim Aufstehen haben.'

Über drei Jahrzehnte nach der Errichtung des Heiligtums engagiert sich Leo Grillo nach wie vor für die Tiere, die er am Straßenrand rettet. Grillos Engagement ist sogar Gegenstand seines eigenen Dokumentarfilms 'The Rescuer, A Story of Obsession'.

'Tiere sind für mich Menschen', erklärt Grillo. 'Und als solches werden wir die Entsorgung von Haustieren nicht mehr dulden als die Entsorgung von Kindern.'

Wenn Sie mehr über die erfahren möchten DELTA. Rettung Heiligtum oder zu Spenden Besuchen Sie für die Tiere in Leo Grillos Obhut die Website der Organisation oder Facebook Seite heute.