Verlassene Katze erhält süßes neues Zuhause in Hobbiton

HobbitFans wissen wahrscheinlich, dass Neuseeland die Heimat ist Hobbiton , der Film spielt dort, wo dieHerr der Ringeund dasHobbitwurden gefilmt. Was sie vielleicht nicht wissen, ist, dass eine Katze namens Essiggurken lebt auf dem Gelände.



Laut Comicautor Gail Simones Twitter-Seite Pickles wurde entdeckt, als er noch ein Kätzchen war und Hobbiton im Bau war. Die Katze wurde von Mitgliedern des Filmteams gefunden, die sahen, wie jemand einen Sack aus ihrem Auto warf.



Der Sack war voller Kätzchen, die bis auf Pickles alle starben.

Heute ist Pickles eine erwachsene Katze und lebt in Hobbiton, einer beliebten Touristenattraktion. 'Eines Tages geht Pickles zum Green Dragon Inn, um leckere Reste aus der Küche zu holen', schreibt Simone in einem Beitrag. 'Es ist das Entzückendste, was es je gab.'



Die Katze ist das Thema eines bevorstehenden Kinderbuches mit dem TitelPickles geht nach Hobbiton.