9 großartige iPhone Apps für Tierhalter

Haustierbesitz impliziert Verantwortung; Die unschuldigen - und in einigen Fällen nicht so unschuldigen - Kreaturen sind für ihr Wohlergehen auf ihre Besitzer angewiesen. Hunde, Katzen Pferde, Kaninchen, Vögel und Reptilien haben unterschiedliche physiologische und psychologische Bedürfnisse und ihre Gesundheit hängt von der optimalen Erfüllung dieser Bedürfnisse ab.



Oft brauchen wir unterwegs Informationen, wenn wir unterwegs sind. iPhone-Besitzer können eine Reihe sehr hilfreicher Anwendungen nutzen, die ihnen und ihren geliebten Haustieren das Leben erleichtern.



einer)Ohne Leine- Eine wunderbare Anwendung, mit der Sie den Standort von bis zu 5 Parks in Ihrer Nähe finden können, in denen Ihr Hund nicht an der Leine geführt werden muss. Die Anwendung wirft die Informationen auf, sobald Sie Ihre Postleitzahl eingegeben haben. Darüber hinaus wird sogar die Route zu einem von Ihnen ausgewählten Park abgebildet. Eine nützliche Anwendung für Hundebesitzer, die Reise und müssen ihrem Haustier etwas Gutes geben Übung regelmäßig.

zwei)Haustier-Notizbuch- Das Notizbuch für Haustiere ist ein praktischer Organizer, der nützliche Informationen über Ihr Haustier oder Ihre Haustiere enthalten kann. Es bietet auch eine coole Bildergalerie, in der all die süßen Fotos Ihrer Haustiere gespeichert sind. Die Daten, die Sie eingeben, können einfach bearbeitet und angeordnet werden. Sie können Details zu Haustieren, unvergessliche Ereignisse, Termine mit Tierärzten, Registrierungsinformationen und vor allem alle Medikamente, die das Haustier einnehmen muss, eingeben. Die App kann die Adresse des Tierarztes speichern und Sie durch Herstellen einer Verbindung zu Google Maps zum Standort führen.



3)Alle Haustiere Radio- Diese Anwendung verbindet Sie über Ihr iPhone mit dem beliebten All Pets-Radiosender. Erfahren Sie mehr über die Pflege von Haustieren und hören Sie interessante Neuigkeiten zu Haustieren und Tieren.

4)Diagnostischer Bildgebungsatlas- Ein umfassender Atlas, der Informationen zur normalen Physiologie von Tieren und zu verschiedenen Pathologien enthält. Ein großartiges Werkzeug sowohl für Tierärzte als auch für Laien. Verwenden Sie dieses Tool, um Ihr Wissen darüber aufzufrischen, was Ihr Haustier möglicherweise krank macht, bevor Sie es zum Tierarzt bringen.

5)PawTrotter- PawTrotter ist wie eine umfassende Gelbe Seite für Haustiere - eine sehr nützliche Anwendung für Tierhalter. Suchen Sie nach haustierfreundlichen Hotels, den zuverlässigsten Tierärzten in einer Region. Tiersitter mit guten Bewertungen und vielem mehr.



6)Petfinder- Diese App hat ein sehr starkes Altruismuselement. Mit dieser App können Sie mehr als 290.000 Haustiere aus über 13.000 Tierheimen und Rettungsgruppen suchen und überprüfen. Das ist eine große Datenbank. Es ist eine neuartige Idee, die sowohl für Tierhalter als auch für potenzielle Tierhalter funktioniert. Über diese App erhalten Sie eine Wegbeschreibung zum Tierheim sowie deren Telefonnummern und E-Mail-IDs.

7)Haustierakustik- Diese App macht Spaß und ist vielleicht etwas dekadent. Tiere reagieren empfindlich auf Geräusche, die über die menschlichen Hörfähigkeiten hinausgehen. Mit dieser App können Sie Musik abspielen, die speziell entwickelt wurde, um die Nerven Ihres Hundes, Ihrer Katze oder Ihres Pferdes nach einem anstrengenden Tag beim Tierarzt zu glätten oder wenn sich das Tier aufgrund eines Magenproblems schlecht fühlt.

8)Bewerte meinen Welpen- Eine Anwendung, mit der Sie anderen die süßesten Posen Ihres Haustieres zeigen können. Sie können ihre Haustiere bewerten, sich mit anderen Tierbesitzern anfreunden, an Wettbewerben teilnehmen und vieles mehr. Eine schöne interaktive Anwendung, mit der Sie Erinnerungen erstellen und bewahren können.



9)Katzensymptome- Ein Muss für Katzenbesitzer. Sie wissen einfach nicht, wann Sie diese möglicherweise weiterleiten müssen. Es gibt Hunderte von Katzengesundheitsartikeln, die ordentlich kategorisiert sind. Sie können auch nach Schlüsselwörtern suchen. Mit diesen Artikeln als Richtlinie sind Sie gut vorbereitet, sich um Ihr Haustier zu kümmern und gegebenenfalls dem Tierarzt relevante Fragen zu stellen.