6 Möglichkeiten, um Geld bei Tierarztrechnungen zu sparen

Katze im Tierarztbüro

Wenn Sie einen Ausflug in die Tierarzt In letzter Zeit müssen Sie festgestellt haben, dass die medizinische Versorgung von Haustieren so wird teuer als menschliche medizinische Versorgung. Unter den gegenwärtigen wirtschaftlichen Bedingungen ist der Tierarzt einer der vielen Orte, an denen liebevolle Tierhalter sparen möchten. Was die Menschen nicht erkennen, ist, dass die tierärztliche Versorgung leicht Teil eines gesunden Haushaltsbudgets sein kann und es einfache Möglichkeiten gibt, zu sparen.

1. Pflegen Sie einen gesunden Lebensstil



Bei der Ernährung und der Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils für Ihr Haustier beginnt alles. Entsprechend der Verein zur Prävention von Fettleibigkeit bei Haustieren 44 Prozent aller US-Hunde und 57 Prozent aller US-Katzen waren Übergewicht oder fettleibig. Das sind ungefähr 80 Millionen Hunde und Katzen mit einem erhöhten Risiko für Diabetes , Arthritis , Bluthochdruck und verschiedene Formen von Krebs . Krankheiten verursachen für Sie und Ihr Haustier hohe Kosten. Vermeiden Sie diese hohen medizinischen Kosten, indem Sie Ihre Haustiere auf einem halten gesunde Ernährung oder sie mit kalorienarmen Leckereien belohnen. Vermeiden Sie ungesunde Speisen wie Brot und Fleisch.



2. Verwenden Sie Nahrungsergänzungsmittel

Ja, sie arbeiten auch für Hunde: Ernährungsunterstützung Neben einem gesunden Lebensstil ist eines der wichtigsten Elemente der Gesundheitsversorgung von Mensch und Tier. Vitamine und Omega-3-Fettsäuren fördern das Immunsystem Ihres Haustieres und halten es so gesund wie möglich. Starkes Immunsystem bedeutet minimale Infektionen. Sparen Sie Geld und halten Sie Ihr Haustier gesund.

3. Halten Sie sich mit den jährlichen Prüfungen auf dem Laufenden

Während dies auf den ersten Blick als unnötiger Aufwand erscheinen mag, kann eine gründliche körperliche Untersuchung durch Ihren Tierarzt Ihnen auf lange Sicht Geld sparen. Durch die Früherkennung von Krankheiten und Zuständen können Sie am Ende Tausende von Dollar an Arztrechnungen sparen.

  • Haustiere im Alter von 1-6 Jahren: eine jährliche Standarduntersuchung
  • Haustiere ab 7 Jahren: eine jährliche Standarduntersuchung und einfache Blut- / Urintests

4. Verwenden Sie ein Premium-Tierfutter



Einige der häufigsten Gründe für Tierarztbesuche sind Erbrechen und Durchfall , größtenteils aufgrund schlechter Ernährung und Lebensmittel . Schlechte Tiernahrung kann diese unordentlichen und unangenehmen Bedingungen für Sie und Ihr Haustier und unnötige Tierarztrechnungen auf Ihrem Teller verursachen. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über die beste Ernährung für die individuellen Bedürfnisse Ihres Haustieres.

5. Dreijährige Impfungen: Sie wirken!

Im Jahr 2005 genehmigte das USDA die ersten drei Jahre Staupe , Parvovirus , und Hepatitis Impfstoff für Hunde, und im Jahr 2006 genehmigten sie es für Katzen. Diese speziellen Impfstoffe werden verwendet, um das Risiko von mit Impfstoffen verbundenen unerwünschten Ereignissen zu verringern und Geld zu sparen.

6. Schließen Sie eine Haustierversicherung ab

Haustierversicherung wird hauptsächlich aus zwei Gründen verwendet: dem Unerwarteten und dem Teuren. Diese proaktive Lösung zur Vermeidung unerwarteter Erkrankungen Ihres Lieblingstieres kann Ihnen Tausende von Dollar an Tierarzt- / Operationsrechnungen ersparen. Es gibt viele neue große Krankenversicherungspläne mit niedrigen jährlichen Prämien, die kostengünstig sind.



Ernest E. Ward , Jr., DVM ist Eigentümer und Stabschef von Tierpflege am Meer , eine national anerkannte preisgekrönte Kleintierpraxis. Dr. Ward ist der derzeitige Tierarzt der Rachael Ray Show und ist ein Sprecher für Rachaels Rettung . Er wurde in NBC Nightly News, Animal Planet, CNN, Animal Radio und zahlreichen Fernseh- und Radio-Talkshows im ganzen Land gezeigt.

Lesen Sie mehr über Dr. Ernie Ward in unserem Expertenzentrum.

speichern