Die 6 besten Möglichkeiten, um Katzenpisse in Ihrem Zuhause zu reinigen

wie man Katzenpisse reinigt

Ewwww… Sie können es praktisch meilenweit entfernt riechen, wenn die Unfälle passieren. Katze pinkeln! Ob Kitty nur manchmal die Katzentoilette verfehlt, eine Harnwegsinfektion hat, die Leckagen verursacht, oder unter einer Reihe anderer leidet Gesundheits- oder Verhaltensprobleme manchmal Katzen Verwenden Sie die Katzentoilette nicht mehr und überall sonst pinkeln und ein großes Durcheinander hinterlassen.



Sie wissen wahrscheinlich, dass es unglaublich schwierig sein kann, Katzenpisse vollständig loszuwerden. Auch wenn Sie es nicht mehr riechen können, IhrKatzekönnte in der Lage sein, und sie könnten von diesem Geruch angezogen werden, um wieder an derselben Stelle zu pinkeln.



Hier sind die besten Möglichkeiten, um Katzenpisse zu reinigen, wenn sie außerhalb der Katzentoilette landet.

1. Blot, nicht reiben

Zuerst die überschüssige Katzenpisse, die auf dem Boden liegt, abtupfen - nicht reiben. Verwenden Sie ein Papiertuch oder ein normales Handtuch, um den überschüssigen Urin aufzutupfen.



Vermeiden Sie es, die Stelle zu reiben, da Sie den Urin nicht in den Teppich reiben und ihn tiefer einreiben möchten. Einfach leicht tupfen, bis der Überschuss aufgebraucht ist.

Wenn Sie sehr empfindlich auf den Geruch reagieren, tragen Sie eine Maske über Ihrer Nase. Katzenurin kann riechenJa wirklichstark, damit du nicht würgen willst, während du es reinigst!

2. Vermeiden Sie Ammoniak

Neugierige Katze in der Nähe des Eimers und Mopp zum Reinigen des Bodens. Szene aus dem häuslichen Leben. Getönter, selektiver Fokus, Nahaufnahme

Sie werden das vielleicht nicht bemerken, aber tatsächlich Ammoniak ahmt den Duft von Katzenpisse nach . Die Verwendung eines Reinigers mit Ammoniak kann also einen Geruch hinterlassen, der Ihre Katze verwirrt.



Wenn sie glauben, dass es sich bei dem Ammoniak um Katzenpisse handelt, möchten sie die gleiche Stelle gleich nach der Reinigung wieder aufsprühen!

3. Machen Sie Ihren eigenen Reiniger zu Hause

Möchten Sie ein wenig schlau darin sein, Katzenurin zu reinigen? Ein Hausmittel ist, drei Teile warmes Wasser für jeden Teil Essig zu mischen und die Stelle etwa drei Minuten lang einzuweichen.



Sie können Backpulver über die Stelle streuen, nachdem Sie die Wasser / Essig-Mischung gereinigt haben.

Ein etwas komplizierteres Rezept Dazu wird ein Teelöffel flüssiges Geschirrspülmittel mit ¾ Tasse Wasserstoffperoxid gemischt und über das Backpulver gestreut.

4. Verwenden Sie einen Enzymreiniger

Selbstgemachte Katzenreiniger wirken nicht immer zu 100 Prozent auf Katzenpisse. Wenn Sie nicht die besten Ergebnisse erzielen oder wenn Kitty an die gleiche Stelle zurückzukehren scheint, ist es Zeit, etwas anderes auszuprobieren.

Der Tipp Nummer eins für die Reinigung von Katzenpisse ist die Verwendung von a Reiniger mit Enzymen , auch an genannt enzymatischer Reiniger . Auf dem Etikett oder den Inhaltsstoffen wird angegeben, ob der Reiniger Enzyme enthält.

Enzyme bauen die Harnsäure im Urin ab und neutralisieren sie. Harnsäure ist der am schwersten zu reinigende Teil des Katzenurins! Regelmäßige Reinigungsmittel können den Geruch nur vorübergehend vertuschen oder andere Teile des Urins entfernen, ohne die Harnsäure wirklich zu beeinträchtigen.

Mit einem Enzymreiniger , du solltest nicht nur ein wenig auf die Pisse sprühen. Stattdessen den Urin wirklich mit dem Enzymreiniger einweichen, 15 Minuten ruhen lassen, die überschüssige Flüssigkeit auftupfen und dann an der Luft trocknen lassen.

5. Verwenden Sie einen Nasssauger

Mädchen staubsaugt das Haus. heller Teppich und leichtes Ledersofa. Reinigungsservice. Katze breitete sich auf dem Boden aus

Sie können ein Haus kaufen nasser Staubsauger um die Reinigung des Katzenurins zu erleichtern. Die meisten Nassstaubsauger ähneln einem normalen Staubsauger und können online gekauft werden.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie einen speziellen Haustierreiniger kaufen, der Enzyme enthält, die zum Nasssauger passen. Dies kann der schnellste und effizienteste Weg sein, um Katzenurin loszuwerden.

Nasssauger sprühen Wasser und Reiniger auf die Stelle und ziehen das schmutzige Wasser mit einem Sauger in einen Tank.

6. Verwenden Sie ein Schwarzlicht

Möglicherweise bekommen Sie nicht immer jede Stelle, an der Sie pinkeln, oder Sie verpassen einen ganzen Bereich, in dem Kitty pinkelt. Aber zum Glück leuchtet Katzenurin unter einem Schwarzlicht !

Kaufen Sie einfach ein Schwarzlicht, schalten Sie alle Lichter aus, damit der Raum super dunkel ist, und Sie werden alle Stellen finden, die Sie verpasst haben, wenn Sie das Schwarzlicht auf den Boden und die Basis der Wände richten. Vergessen Sie nicht die Zähler oder Tische, an denen Ihre Katze springen kann.

Katzenpisse kann schwer loszuwerden sein, aber es ist definitiv nicht unmöglich. Wenn selbst der beste Enzymreiniger den Geruch nicht vollständig zu entfernen scheint oder wenn Kitty immer wieder an dieselbe Stelle zurückkehrt, versuchen Sie es mehrmals. Manchmal reicht das erste Mal nicht aus, um die ganze Katzenpisse loszuwerden, besonders in einem Teppichbereich.

Und denken Sie daran, egal für welche Art von Reiniger Sie sich entscheiden, testen Sie ihn zuerst auf einer kleinen Stelle auf Teppich oder Boden, um sicherzustellen, dass er sicher ist und keine Farbe entfernt.

Was sind Ihre Tipps für die Reinigung von Katzenurin in Ihrem Zuhause? Haben Sie bewährte Methoden, die immer funktionieren? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

CatTime ist Teilnehmer am Amazon Services LLC-Partnerprogramm, einem Partner-Werbeprogramm, mit dem Websites Werbegebühren verdienen können, indem sie Werbung schalten und auf Amazon.com verlinken.