5 Wege, wie Ihre Katze wie ein König ist - und Sie sind ihr Diener!

Porträt der weißen Katze mit Krone auf Kopf, der auf Bett sitzt, Namibia.

Katzen sind es gewohnt, wie Könige behandelt zu werden. Sie werden seit jeher von Menschen verehrt, verwöhnt und verehrt.

Trotz allem, was Sie vielleicht denken, sind die heutigen Katzen genauso königlich und königlich wie je zuvor. Und wenn die Anzahl der Katzenmemes da draußen Anzeichen dafür gibt, haben wir sicherlich nicht aufgehört, sie anzubeten!



Hier sind einige Möglichkeiten, zu denen Ihr süßer Freund mit dem Barthaar Sie zwingt königliche Knechtschaft mit königlicher Majestät, ohne dass Sie es überhaupt merken.

  • 1/5Sie fordern ein königliches Bankett

    Sie fordern ein königliches Bankett

    (Bildnachweis: SeventyFour / Getty Images)

    Wenn eine Katze hungrig ist, kann man sie nicht aufhalten. Miauen, Pfoten und absichtlich vor Ihren beweglichen Füßen liegen sind nur einige der Taktiken, die Ihre Kitty-Hoheit anwenden wird, um von ihren königlichen Untertanen das zu bekommen, was sie wollen.

    Jeder, der in königlicher Knechtschaft zu einer Katze lebt, weiß, dass er der wählerischste Esser sein kann.

    Einige Katzen speisen nur in der feuchten und zarten Mitte der Fressnapfschale und hinterlassen einen Umfang an knusprigen Resten, die Sie aufräumen können - und Sie sollten dies besser schnell aufräumen, bevor die Fliegen hereinkommen, um ihre Reste zu verzehren.

  • 2/5Sie

    Sie beurteilen dich

    (Bildnachweis: Gaylon Keeling / Getty Images)

    Katzen werden fast den ganzen Tag schlafen wenn du sie lässt. Aber sobald Sie sich hinlegen und Ihre Augen ausruhen, sitzen sie da und urteilen.

    Sie können ihre Augen auf sich spüren und sich fragen, warum Sie sich nicht bewegen und etwas für sie tun.

    Wie ein fauler Monarch dösen sie fast den ganzen Tag, aber sobald Sie versuchen, ein Nickerchen zu machen, sind sie wütend.

  • 3/5Sie bringen Sie dazu, nach ihnen aufzuräumen

    Sie bringen Sie dazu, nach ihnen aufzuräumen

    (Bildnachweis: Daniel Hentges / EyeEm / Getty Images)

    Ein Glas Flüssigkeit auf einer ebenen Fläche hat etwas, das für Katzen unwiderstehlich ist.

    Wie der mächtige Thor schicken sie Ihre Flüssigkeiten und Behälter mit königlicher Empörung zu Boden, weil es wirklich Ihre Schuld ist, sie wegzulassen.

  • 4/5Sie fordern Ihre Aufmerksamkeit

    Sie fordern Ihre Aufmerksamkeit

    (Bildnachweis: Urilux / Getty Images)

    Oh, du hast morgen früh eine Zeitung? Warum sind Ihre Hände auf dieser Computertastatur, wenn sie besser zum Streicheln Ihres Kitty-Lineals geeignet sind?

    Kein Problem, Kitty Majesty wird dieses Problem lösen, indem Sie sich direkt auf Ihre Tastatur legen und es Ihnen unmöglich machen, Kontakt zu vermeiden.

    Sie könnten an einer Heilung für eine schreckliche Krankheit arbeiten, aber Ihre Katze weiß nur, dass es viel bessere Dinge gibt, die Ihre Hände gerade tun können.

  • 5/5Sie befehlen dir verbal herum

    Sie befehlen dir verbal herum

    (Bildnachweis: Brandi Thompson / EyeEm / Getty Images)

    Könige und Königinnen sind in der Lage, ihr Volk zu führen, weil sie die öffentliche Meinung mit ihren Worten beherrschen - sie könnten Sie auch zum Verlies verurteilen, wenn Sie nicht gehorchen. Katzen machen das Gleiche, aber mit ihren Miauen .

    Sie können auf eine Weise schnurren, die die Häufigkeit des Schreiens eines menschlichen Babys nachahmt, auf das Menschen biologisch programmiert sind, um darauf zu reagieren. Aus diesem Grund ist es unmöglich, nicht zu antworten, wenn Kitty Ihre Aufmerksamkeit fordert.