5 Schritte zum Schutz Ihrer Katze während eines Tornados

Eine Frau hält ihre Katze vor ein Haus, das von einem Tornado zerstört wurde.

Im Dezember 2015, kurz nach Weihnachten, trafen zahlreiche Tornados die Region Dallas, Texas, und hinterließen enorme Schäden. Obwohl es keine Tornado-Saison war, war die Gefahr sehr real. Wenn Sie in einer Region leben, in der Tornados auftreten können, sollten Sie darauf vorbereitet sein, ob es sich um eine technische Tornado-Saison handelt oder nicht.



Das gesagt,Die Tornado-Saison dauert meist von März bis Juniin der Gegend der USA als Tornado Alley bekannt. Es ist besonders wichtig, sich bewusst zu sein und einen Plan zu haben, der Ihre Katzen und andere Haustiere während dieser Zeit einschließt.



Warten Sie nicht, bis eine Tornadosirene ertönt, um zu entscheiden, wie Sie und Ihre Haustiere in Sicherheit sind. Stellen Sie jetzt einen Plan zusammen! Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um Ihr Kätzchen zu schützen, falls ein Tornado etwas zu nahe an Ihrem Zuhause auftaucht.

1. Wählen Sie einen sicheren Raum aus

Eine Familie betritt einen Sturmkeller, während ein Tornado im Hintergrund aufsetzt.

Warten Sie nicht, bis eine Tornado-Warnung ausgegeben wird, um den besten sicheren Raum in Ihrem Haus zu finden.



NOAA empfiehlt Schutz in einem Keller oder einem Sturmkeller, falls vorhanden. Wenn nicht, gehen Sie in die unterste Etage Ihres Hauses, in einen Innenraum ohne Fenster, wie einen Schrank oder ein Badezimmer.

Halten Sie eine kleine Matratze, Schlafsäcke oder schwere Decken im Zimmer bereit, um Sie vor herumfliegenden Fremdkörpern zu schützen. Bewahren Sie auch Ihre Katzenträger im Zimmer auf, damit Sie Ihre Katzen schützen können!

2. Notvorräte griffbereit halten

Ein Notfall-Notfall-Kit mit Wasser, Taschenlampen, Radio, Telefon und anderem Zubehör.

Ready.gov hat großartige Empfehlungen, wie Sie sich vorbereiten sollten und welche Vorräte Sie in Ihrem Notfall-Kit für Ihren sicheren Raum haben sollten. Stellen Sie für Ihre Katze sicher, dass Sie Abfall, Futter in wasserdichten Behältern und Wasser zur Verfügung haben, falls Ihr Haus getroffen wird und Sie einen schnellen Zugang zu Vorräten benötigen.



Sie sollten auch eine Notfalltasche im sicheren Raum für Kätzchen aufbewahren. CatTime hat einen großartigen Artikel, der ausführlich beschreibt, was in einer Notfalltasche enthalten sein sollte ( Klicke hier ).

Zu den Artikeln gehören eine Leine, Mineralwasser, Medikamente und die Impfberichte Ihrer Katze. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie ein aktuelles Bild Ihrer Katze online hochgeladen haben, für den Fall, dass Ihre Katze entkommt und Sie ein Foto für Rettungskräfte benötigen.

3. Warten Sie nicht bis zur letzten Minute

Während eines Sturms drängen sich mehrere Katzen in einer Waschküche.

Katzen sind dafür berüchtigt, sich während eines Sturms zu verstecken oder wenn sie etwas Unheimliches hören. Warten Sie also nicht, bis Tornadosirenen heulen, um Ihre Katzen zu sammeln und in einem sicheren Raum aufzubewahren.



Bringen Sie Katzen im Freien sofort ins Haus, falls sich in Ihrer Nähe eine Tornado-Uhr befindet. Stellen Sie sicher, dass Sie alles für einen Notfall eingerichtet haben, damit Sie im Handumdrehen bereit sind.

Stürme können plötzlich auftreten und es ist viel schwieriger, sich vorzubereiten, wenn der Strom ausfällt.

4. Holen Sie sich Ihre Katze Mikrochip

Eine orangefarbene Katze wird von einem Tierarzt mit einem Mikrochip versehen.

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun sollten, ist Ihre Katze zu bekommen Mikrochip .

Ein Mikrochip ist nur ein winziger Chip, der von einem Tierarzt unter die Haut Ihrer Katze implantiert wird. Beim Scannen wird angezeigt, wem Ihre Katze gehört. Registrieren Sie den Mikrochip online bei einem Dienst wie Wieder zuhause .

Dies liefert weitere Informationen über Sie und Ihre Katze, wenn der Chip gescannt wird. Außerdem haben Sie einfachen Zugriff auf die Mikrochip-Nummer Ihrer Katze, falls Sie diese im Notfall benötigen.

5. Kaufen Sie Ihrer Katze ein GPS-Halsband

Eine Katze sitzt auf einem Fensterbrett mit einem Kragen um den Hals.

Holen Sie sich ein Halsband für Ihre Katze mit einem GPS-Tracker und dem Tollwutimpfetikett. Diese Halsbänder können es viel einfacher machen zu erkennen, wo sich Ihre Katze befindet, wenn sie sich draußen verirrt.

Wenn Ihre Katze Halsbänder hasst, möchten Sie sie möglicherweise nur während einer Tornado-Uhr tragen.

Obwohl es unmöglich ist zu wissen, ob ein Tornado in der Nähe Ihres Hauses einschlagen wird, können Sie auf jeden Fall auf das Unerwartete vorbereitet sein. Denken Sie daran, dass Sie bei einem Sturm und Ihrer Katze im Innen- und Außenbereich warten müssen, bevor Sie sie wieder nach draußen lassen. Starke Winde können Stromleitungen herunterfahren und die Natur nach einem großen Sturm für Kätzchen gefährlich machen.

Was tun Sie, um Ihre Katze im Sturm zu schützen? Hast du einen Notfallplan? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

speichern