5 Gründe, warum eine Mutterkatze ihre Jungen aufgeben oder ablehnen könnte

(Bildnachweis: Getty Images)

Eines der herzerwärmendsten Dinge, die es zu sehen gibt, ist eine Mutterkatze, die ihre Kleinen streichelt und füttert. Selbst in Tierheimen werden verlassene Kätzchen manchmal mit einer stillenden Mutter zusammengebracht, die die mutterlosen Babys als ihre eigenen akzeptiert und pflegt.

Was würde eine Mutterkatze dazu bringen, ihre Kätzchen abzulehnen oder zu verlassen? Es ist herzzerreißend, an eine Mutterkatze zu denken, die ihre Babys nicht akzeptiert, und Sie fragen sich vielleicht, warum das überhaupt passiert. Es gibt viele Gründe und es ist hilfreich, sie zu verstehen.



Hier sind einige der Gründe, warum eine Mutterkatze ihre Kätzchen ablehnen oder verlassen könnte, bevor sie erwachsen sind.

1. Das Nest verlassen

(Bildnachweis: Getty Images)

Erstens stoßen viele Menschen im Freien auf Würfe von Kätzchen und nehmen an, dass sie verlassen wurden, wenn tatsächlich Mutter in der Nähe ist und wahrscheinlich jagt. Outdoor- oder streunende Mütter streuen manchmal ihre Kätzchen, um Raubtieren zu entgehen.

Wenn die Kätzchen gut gefüttert zu sein scheinen, an einem sicheren Ort sind und nach kurzem Weinen einschlafen, ist Mama wahrscheinlich in der Nähe. Es ist am besten, ein Nest ein paar Stunden lang zu überwachen, um festzustellen, ob sie zurückkommt. Wenn sie es nicht tut, ist sie möglicherweise krank und kann nicht zurückkommen, oder sie wurde getötet.

Kätzchen können auch wegwandern und sich verirren oder an Orten stecken bleiben, an denen Mama sie nicht erreichen kann. Dies kann drinnen oder draußen passieren. Wenn Sie also eine Mutter sehen, die nervös herumstreift oder irgendwo ein Kätzchen weint, versuchen sie möglicherweise, einander zu finden.

2. Krankheit oder Deformität

(Bildnachweis: Getty Images)

Manchmal lehnt eine Mutter ein krankes Kätzchen ab, um zu vermeiden, dass die Krankheit auf die anderen übertragen wird. Es ist nicht immer der 'Zwerg', der krank ist.

Eine Mutterkatze kann auch ein körperlich deformiertes Kätzchen ablehnen, wie z. Janus Katze, obwohl das Kätzchen ansonsten vollkommen gesund ist.

Experten empfehlen, vollständig abgelehnte Kätzchen zu entfernen, damit Mama andere im Wurf nicht ablehnt.

3. Mastitis

(Bildnachweis: Getty Images)

Einige stillende Mütter entwickeln eine Mastitis, eine Infektion der Brustdrüse. Dies kann spontan oder durch Kätzchen geschehen, die während des Stillens das Gewebe kratzen.

Die Brustwarze schwillt an, ist hart und fühlt sich heiß an. Es sieht also so aus, als würde Mama ihre Babys ablehnen, wenn es eigentlich einfach zu schmerzhaft ist, sie saugen zu lassen.

4. Wurfgröße

(Bildnachweis: Getty Images)

Ein zu großer Wurf kann auch zur Ablehnung führen. Wenn nicht genug Milch für alle ihre Kätzchen vorhanden ist, kann Mutter einige ablehnen, um Milch für die anderen zu sparen.

Ein aufmerksamer Beobachter wird dieses Verhalten wahrscheinlich innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Geburt bemerken.

5. Vorzeitige Mutter

(Bildnachweis: Getty Images)

Eine sehr junge Mutter, die keine mütterlichen Fähigkeiten entwickelt hat, kann verwirrt oder desinteressiert handeln. Einige Mütter beginnen auf diese Weise und finden es dann heraus. Einige tun es nicht.

Eine desinteressierte Mutter kann auch während der Geburt traumatisiert worden sein, wenn sie sich beispielsweise nicht an einem sicheren Ort befand oder körperliche Schwierigkeiten bei der Geburt hatte. Ihre Hyper-Wachsamkeit und Nervosität könnten es ihr schwer machen, sich zu entspannen und hinzulegen, damit die Kätzchen saugen können.

Mutterschaft kann für jede Art eine Herausforderung sein. Geben Sie diesen Katzenmüttern Mitgefühl, Rücksichtnahme und Hilfe, wenn sie es brauchen, genau wie Sie es für jede kämpfende Mutter tun würden.

Rufen Sie Ihr örtliches Tierheim, Ihre Rettungsgruppe oder Ihren Tierarzt um Hilfe und denken Sie daran. Obwohl Kätzchen entzückend sind, werden in den USA jährlich über 4 Millionen Tiere aufgrund von Überbevölkerung eingeschläfert. Bitte kastrieren oder kastrieren Sie Ihre Haustiere.

Haben Sie jemals eine Mutter gesehen, die ihre Jungen abgelehnt hat? Was hast du getan, um zu helfen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

In Verbindung stehende Artikel:

Kätzchen und was zu erwarten ist

Warum kneten Katzen? 5 Gründe, warum Ihre Katze Sie knetet