5 Pflanzen Ihre Katze mag vielleicht genauso wie Katzenminze

Grau gestreifte Perserkatze und eine Wurzel der indischen Akalypha.

Wir haben alle gehört, wie Katzen LIEBEN Katzenminze . Sie sabbern, rennen glücklich herum und machen manchmal nur vor Freude Platz, wenn sie ihre Pfoten auf das Zeug bekommen.



Aber wussten Sie, dass es andere Pflanzen gibt, die die gleiche Wirkung auf Ihre Katze haben könnten? Der Effekt von Katzenminze dauert nur etwa fünf bis 15 Minuten, daher ist es möglicherweise gut, einige andere Pflanzen in Ihrem Arsenal an Katzenspielzeug zu haben.



Darüber hinaus reagieren etwa 30 bis 50 Prozent der Katzen überhaupt nicht auf Katzenminze, sondern auf Katzenminzekannauf eine dieser Alternativen reagieren.

1. Baldrian



Baldrianwurzel und Baldrianblätter können bei Katzen eine Reaktion hervorrufen, die Katzenminze sehr ähnlich ist, aber sie hat ihren Preis - die Pflanze ist essehrstinkend!

Einige theoretisieren, dass Baldrian Katzen anziehen könnte, weil sein stechender Geruch den Geruch von Katzenurin nachahmt. Die Pflanze macht Katzen nicht weich - es ist eine Stimulans das kann sie glücklich machen und auf Touren bringen.

Interessanterweise wurde auch gezeigt, dass Ratten von Baldrian angezogen werden, bis zu dem Punkt, dass er manchmal in Rattenfallen verwendet wird! Tatsächlich zeigt die Geschichte des Rattenfängers von Hameln, dass er sowohl seine Pfeifen als auch seinen Baldrian benutzt, um Ratten anzulocken.



Der Wirkstoff in Baldrian, der Katzen anzieht, ist Actinidin . Andere Pflanzen haben jedoch den gleichen Lockstoff ohne den schrecklichen Geruch.

Sie können eine Mischung aus Katzenminze und Baldrianwurzel auf Chewy hier bekommen!

2. Silberrebe



Silberrebe , auch bekannt alsActinidia polygamawächst häufig in Japan und China. Es ist der beliebteste Katzengenuss in Asien, Matatabi.

Einige denken, dass Silberrebe eine hatstärkerWirkung auf Katzen als Katzenminze, weil es zwei Katzenlockstoffe in der Pflanze hat.

Möglicherweise können Sie Katzenspielzeug kaufen, das mit Silberreben infundiert ist, oder das braune Pulver von Silberreben für Katzenspielzeug verwenden, ähnlich wie Sie Katzenminze verwenden würden. Katzen lieben es auch, in der Pflanze selbst herumzurollen.

Die Wirkung kann fünf bis 30 Minuten dauern, aber Silberreben sind stärker als Katzenminze, sodass Sie wahrscheinlich nicht so viel benötigen.

Sie können eine Mischung aus Katzenminze und Silberrebe auf Chewy hier bekommen!

3. Acalypha Indica

Acalypha indica , auch als Katzengras oder indische Brennnessel bekannt, ist in tropischen Ländern sehr verbreitet. Es ist eine Heilpflanze und wird in Westafrika manchmal als Gemüse gegessen. Es ist auch bei Katzen sehr beliebt!

In den Ländern, in denen indische Brennnessel verbreitet ist, ist allgemein bekannt, dass Katzen positiv und sehr stark darauf reagieren. In der Tat glauben einige Leute fälschlicherweise dasDiesPflanze ist Katzenminze!

Interessanterweise ist die Wirkung dieser Pflanze möglicherweise stärker als die von Katzenminze, aber nur die Wurzel der Pflanze ist ein Katzenlockstoff.

4. Katzenthymian

Katzenthymian ist eine andere Pflanze, die ähnlich wie Katzenminze funktioniert. Es kann dazu führen, dass sich Ihre Katze zufrieden, sanft und glücklich fühlt.

Es wächst jedoch nicht so schnell wie Katzenminze, sodass Sie vorausplanen müssen, wenn Sie Ihr eigenes wachsen möchten. Vielleicht möchten Sie auch diesen Katzenthymian beachten ist eigentlich kein Thymian Es sieht aus wie Thymianpflanzen.

5. Tartarisches Geißblatt Sägemehl

Dies ist die magische Pflanze, wenn es um Katzen geht, weil es so istsehrwahrscheinlich an diesem kleinen Prozentsatz der Katzen arbeiten, die dies tunnichtauf Katzenminze reagieren!

Denken Sie daran, dass dieser Effekt nicht bei allen Geißblattpflanzen auftritt. Es funktioniert nur mit Lonicera tatarica , auch tartarisches Geißblatt-Sägemehl genannt.

Im Gegensatz zu Katzenminze können die Effekte dieses Geißblattes durch Dämpfung wiederbelebt werden. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Verwenden Sie die Sägemehlspäne Geißblatt, das Sie in einer Zoohandlung kaufen können, und nicht die Samen oder Beeren. Die Samen und Beeren von Geißblattpflanzen können für Katzen giftig sein und Magenprobleme verursachen.

Denken Sie also daran, wenn Ihre Katze kein Interesse an Katzenminze hat, haben Sie viele andere Möglichkeiten, es zu versuchen! Und selbst wenn Ihre Katze ein großer Fan ihrer Katzenminzenspielzeuge ist, können Sie diesen anderen Pflanzen die Möglichkeit geben, zu sehen, ob Ihre Katze sie mehr mag oder nur ein wenig Abwechslung zu bieten.

Hat Ihre Katze eine dieser Pflanzen ausprobiert? Hatten sie eine starke Reaktion? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Klicken Sie auf die fett gedruckten Links im Artikel, um unseren Inhalt zu unterstützen! CatTime nimmt am Chewy-Partnerprogramm teil, das Websites die Möglichkeit bietet, durch Werbung und Verlinkung Gebühren zu verdienen Chewy.com .

speichern