4 kreative Möglichkeiten, Ihren Weihnachtsbaum katzensicher zu machen

Katze greift nach Licht auf Weihnachtsbaum

Das Katzensichern Ihres Weihnachtsbaums muss nicht langweilig sein oder die Weihnachtsfreude Ihres Hauses beeinträchtigen.



Ja, Sie müssen Vorkehrungen treffen, um Ihre Katze zu schützen, und wir haben viele großartige Tipps für die Sicherheit von Katzen in den Ferien . Aber mit ein wenig Kreativität können Sie Katzenschutz für Weihnachten zu einer unterhaltsamen Aktivität machen.



Hier sind einige kreative Ideen, um Ihre zu schützen Weihnachten Baum von neugierigen Katzen.

1. Installieren Sie Cat-Alarme.

Katze steht an zerbrochenen Ornamenten

Einige versierte Katzenbesitzer installieren „Katzenalarme“, um ihre Katze entweder vom Baum wegzuschrecken oder um sie zu alarmieren, wenn sich das Kätzchen nähert. Eine beliebte Methode besteht darin, ein paar Messingglocken am Boden Ihres Baumes aufzuhängen.



Die Glocken sehen sehr festlich aus, machen aber auch ein lautes Geräusch, wenn sich Ihre Katze nähert. Dies kann Sie alarmieren und möglicherweise empfindlichere Katzen abschrecken.

Eine andere Idee ist es, Getränkedosen mit Kies am Boden Ihres Baumes aufzuhängen. Einige Katzen mögen dieses Geräusch nicht genug, um sich fernzuhalten. Machen Sie die Dosen festlich, indem Sie sie mit Geschenkpapier und Schleifen dekorieren.

Eine andere Idee ist es, einen Zug einzurichten, der Ihren Baum umkreist. Der Lärm und die Bewegung können einige Katzen abschrecken, aber seien Sie vorsichtig. Einige Kätzchen sehen den Zug als Beute zum Stürzen!

2. Verwenden Sie Katzenschutzmittel

schüchterne Katze, die unter Weihnachtsbaum sitzt



Einige Katzenbesitzer schwören auf Katzenschutzmittel. Sie können verschiedene Formen annehmen, von Sprays über Papier bis hin zu Folie.

Zu den Lieblingssprays, die Katzen manchmal fernhalten, gehören Apfelessig, Teebaumöl oder ein nach Zitrusfrüchten duftender Saft. Wenn dies nicht ausreicht, kann das Hinzufügen einer Schicht Aluminiumfolie um den Baum oder doppelseitiges Klebeband Ihre Katze abschrecken.

Wenn Sie etwas Hightech-Produkt wünschen, empfehlen wir Ihnen das PetSafe SSSCAT Spray Deterrentkann Wunder wirken. Es ist ein sicheres, geruchloses Spray, das bewegungsempfindlich ist. Stellen Sie es um Ihren Weihnachtsbaum auf und wenn Ihre Katze in die Nähe kommt, gibt es einen kleinen Sprühnebel ab, um sie fernzuhalten.



Sie können Hol es dir hier bei Amazon .

3. Installieren Sie ein Produkt, das den Baum „verteidigt“

Katze, die Verzierung betrachtet

Heutzutage können Sie Produkte kaufen, die Ihren Baum tatsächlich vor Katzen schützen, auch wenn Sie nicht in der Nähe sind.

Einer davon ist der Christmas Tree Defender.Der Verteidiger schafft eine Barriere am Boden Ihres Baumes, die Ihre Katze daran hindert, auf den Stamm zu klettern. Es ist einstellbar und wiederverwendbar. Dieses Produkt funktioniert am besten, wenn Ihre Katze nicht von einem höheren Punkt auf den Baum springen kann, z. B. durch Starten von nahe gelegenen Möbeln.

Sie können Hol es dir hier bei Amazon!

Eine weitere sichere Option ist der Abco Tech Cat Scat Spike. Es ist eine Matte mit spitzen Enden, auf denen die meisten Katzen nicht laufen können. Sie sind nicht scharf oder schädlich, nur unangenehm.

Tatsächlich behaupten einige Benutzer, dass ihre Katzen es als Rückenkratzer verwendet haben und sich überhaupt nicht abschrecken ließen. Wie der Verteidiger funktioniert es wirklich nur, wenn Katzen nicht darüber springen können. Es ist jedoch einen Versuch wert, wenn andere Methoden nicht funktionieren.

Sie können Hol es dir hier bei Amazon!

4. Machen Sie ein katzenfreies Weihnachtszimmer

Kätzchen sitzt im Weihnachtsbaum

Anstatt sich Sorgen zu machen, dass Ihre Katzen verletzt werden, sollten Sie Ihren Baum in einem speziellen Weihnachtszimmer aufbewahren.

Einige Katzenbesitzer schmücken ihren Keller oder einen anderen Raum, um besonders festlich zu sein und den Baum dort zu halten. Sie lassen ihre Katzen nicht in das Weihnachtszimmer, damit sie es ohne Bedenken so viel dekorieren können, wie sie möchten.

Natürlich verzichten einige Leute auf alle Katzensicherungen und gehen stattdessen den umgekehrten Weg, indem sie katzenfreundliche Weihnachtsbäume bauen.

Das Video unten hat eine großartige Idee für einen katzenfreundlichen Weihnachtsbaum, den Ihre Katzen lieben werden!

Egal welche Methode Sie versuchen, behalten Sie Ihr Kätzchen im Auge. Einige Katzen sind sehr schlau und können selbst die ausgefeiltesten Baumabwehrsysteme umgehen.

Wenn Sie können, sollten Sie den Weihnachtsbaumraum schließen, während Sie schlafen oder nicht zu Hause sind. Dies kann Ihren Geist beruhigen und Ihre Katze besonders sicher machen.

Haben Sie spezielle Tipps zum Katzensicheren Ihres Weihnachtsbaumes? Wie schützen Sie Ihre Kätzchen in den Ferien? Bitte teilen Sie Ihren Rat in den Kommentaren unten!

CatTime ist Teilnehmer am Amazon Services LLC-Partnerprogramm, einem Partner-Werbeprogramm, mit dem Websites Werbegebühren durch Werbung und Verlinkung verdienen können Amazon.com .