Eine 39-Pfund-Katze muss abnehmen - und ein Zuhause gewinnen

Eine 5-jährige Katze mit einem Gewicht von 39 Pfund hat kürzlich in Santa Fe, New Mexico, ein Tierheim eingecheckt, nachdem sein 87-jähriger Besitzer sich nicht mehr um die Katze kümmern konnte.



Die Katze, genannt Meow wurde ursprünglich in einem Tierheim außerhalb von Roswell abgesetzt, aber das Tier war zu viel für die Einrichtung. Die Katze befindet sich derzeit in einem vorübergehenden Pflegeheim und sucht einen ständigen Besitzer.



Das Gewicht der Katze von 39 Pfund entspricht ungefähr 600 menschlichen Pfund. Entsprechend der Gunniess Weltrekorde Die schwerste Katze der Welt wog 47 Pfund. Tierärzte sagen, Meow sollte 7 bis 12 Pfund wiegen und nicht wissen, was sein ehemaliger Besitzer ihn fütterte. erstaunlicherweise hat er nicht Diabetes , was in immer häufiger vorkommt fettleibig Katzen.

Das Gewicht von Meow verursacht der Katze eine Vielzahl von Problemen. Er bleibt in Katzentüren stecken, passt kaum in einen Gepäckträger, spielt kaum, kann kaum laufen und kann nicht atmen, wenn er sich auf eine bestimmte Weise hinlegt. Meow ist derzeit auf einer proteinreichen, kohlenhydratarmen Diät, mit dem anfänglichen Ziel, 10 Pfund zu verlieren. Eine Einschränkung ist das mögliche Auftreten eines Fettleber-Syndroms, wenn die Katze zu schnell abnimmt.



'Eine mollige Katze ist eindeutig keine glückliche Katze', sagte die Tierärztin Jennifer Steketee, als sie mit Meow auf derHeuteShow. 'Es ist nicht in Ordnung, unsere Tiere zu überfüttern.'

'Mit Freundlichkeit zu töten ist etwas, das wir unbedingt vermeiden müssen', sagte sie.

Meows Fortschritt kann am verfolgt werden Santa Fe Animal Shelter und Humane Society Facebook Seite .