1. Amerikaner im Orbit: Wie John Glenn (und die NASA) Geschichte schrieben (Infografik)

John Glenn

Die Mercury-Mission von John Glenn war der erste amerikanische Weltraumflug. (Bildnachweis: Karl Tate, demokratija.eu-Mitwirkender)



Als die NASA einen Astronauten startete John Glenn in die Umlaufbahn Am 20. Februar 1962 traten die USA in das Reich der orbitalen Raumfahrt ein und blickten nie zurück. Sieben Jahre später landeten die ersten Amerikaner auf dem Mond. Sehen Sie in der obigen demokratija.eu-Infografik, wie die NASA mit Glenns historischem Weltraumflug Friendship 7 den Sprung in die orbitale Raumfahrt geschafft hat.



John Glenn starb am 8. Dezember 2016 im Alter von 95 Jahren.Lesen Sie hier unseren vollständigen Nachruf.