15.000 Haustiere finden bei nationalen Adoptionsveranstaltungen ein neues Zuhause

In seinem fünften Jahr Maddies Adoptionstage für Haustiere , eine kostenlose Adoptionsveranstaltung, die von einem Milliardärspaar gesponsert wird Dave und Cheryl Duffields haustiersparende Stiftung Maddies Fonds fand vom 31. Mai bis 1. Juni statt.



591 Städte erreichen, Unterkünfte in Alabama , Arizona , Kalifornien , Florida , New York , Nevada , Vermont , Virginia , und Wisconsin nahm am beispiellosen Adoptionsmarathon vom vergangenen Wochenende teil. Maddies Fonds Ursprünglich waren Spenden in Höhe von 10 Millionen US-Dollar an die teilnehmenden Notunterkünfte vorgesehen, aber die Gruppe plant, nach dem Erfolg des Wochenendes noch viel mehr zu leisten.



Während das ursprüngliche Ziel für die Adoption von Haustieren mit mehreren Staaten darin bestand, ein neues Zuhause für 10.000 Heimtiere zu finden, wurde dieses Ziel nicht nur erreicht, sondern übertroffen. In nur zwei kurzen Tagen fanden satte 15.000 obdachlose Tiere Familien - das ist eine Verbesserung von 78 Prozent gegenüber den 8.432 Adoptionen des letzten Jahres.

'Als wir uns unserem Ziel einer No-Kill-Nation bis 2015 nähern, sind wir begeistert von der schieren Anzahl von Menschen, die am Wochenende alle Standorte besucht haben', sagte Maddies Fondspräsident Rich Avanzino in einer Erklärung. 'Wir gratulieren den Gruppen zu einer erfolgreichen Veranstaltung und begrüßen die Tausenden von Menschen, die an diesem Wochenende ihre Herzen und ihr Zuhause für ein Tierheim geöffnet haben.'



Eines der 15.000 glücklichen Haustiere, die während der Maddie Pet Adoption Days 2014 adoptiert wurden, ein kleines Zwergschnauzer Welpe hat in der Tat einen ganz besonderen neuen Besitzer - Maddies Fondsgründer Dave und Cheryl Duffield. Die Duffields übernahmen das kleine Hündchen aus Kalifornien Östlich von Eden K-9 Rescue weil sie sie an ihre erinnerte der geliebte Namensvetter der Stiftung , ihr verstorbener Hund, Maddie .

'Jedes Jahr sehen Cheryl und ich den Geist von Maddie an jedem Adoptionsort, den wir besuchen', sagt Dave Duffield. 'Es ist eine Hommage an ihr Erbe und die Kraft eines kleinen Hundes, eine Bewegung zu inspirieren und Gemeinschaften zusammenzubringen, um Tausende von Tieren zu finden, die ein Zuhause lieben.'

Alle beteiligten Tierheime hätten niemals vorhersehen können, welche Auswirkungen 'Amerikas größtes kostenloses Haustier-Adoptionsereignis' in ihren Gemeinden haben würde.



Für die 12 Notunterkünfte in Vermont, die am vergangenen Wochenende an der Veranstaltung teilgenommen haben, einschließlich der Windham County Humane Society , das North Country Animal League , Gute Karma-Rettung und andere, Maddies Pet Adoption Days-Veranstaltungen in ihrem Bundesstaat waren nichts weniger als ein mitreißender Erfolg.

'Hunderte von Mitarbeitern und Freiwilligen bereiteten sich wochenlang darauf vor, Hunde und Katzen aus Regionen mit hoher Tötung zu retten und unsere eigenen Schutztiere für dieses Wochenende vorzubereiten', so der leitende Agent des teilnehmenden Tierheims Humane Gesellschaft von Chittenden County , Erzählt Jeanne Chenoweth VTDigger.org . „Keiner von uns konnte sich die Tausenden von Menschen vorstellen, die gekommen sind, und die 733 glücklichen Familien, die dank der großzügigen Familie Duffield einen neuen besten Freund haben. Wir haben so viel über den Geist und die Liebe gelernt, die Tiere erzeugen. “

Im Alachua County , Florida, wo die Alachua County Humane Society , Gainesville Pet Rescue , und Alachua County Animal Services Alle Tierheime kamen für die großartige Veranstaltung am vergangenen Wochenende zusammen. 856 Tiere wurden adoptiert, darunter ein 3-jähriger Boxer Mix benannt Sündenbock , der seit Dezember im Tierheim war.



'Es war schön zu sehen, dass sie endlich für immer zu Hause ist', erzählt Adoptionskoordinator Dory Rosati Die Gainesville Sonne .

Und bei der Arizona Humane Society Bis auf eines der 514 Haustiere, die das Tierheim zur Adoption gebracht hatte, fanden alle bis zum Abschluss der Veranstaltung am 1. Juni ein neues Zuhause. Nur ein Hund, 4 Jahre alt Pitbull terrier Madeline , blieb. Madeline war ins Tierheim gebracht worden, nachdem ihre Besitzerin krank geworden war und sich nicht mehr um den süßen Hund kümmern konnte.

Als sie erfuhren, dass Madeline nach einem Bericht über den „letzten stehenden Hund“ war 3TV Nachrichten Kim und Eli Beckman wussten, was sie tun mussten. Die Beckmans kamen am Dienstagmorgen im Tierheim der Arizona Humane Society an, um Madeline zu adoptieren und ihr die Familie zu geben, die sie so verdient.

Maddies Pet Adoption Days 2014 sind vielleicht vorbei, aber es gibt immer noch viele obdachlose Haustiere, die in Tierheimen im ganzen Land nach ewigen Familien suchen. Schauen Sie sich unsere Adoptable Animal Finder und finde heute deinen neuen besten Freund.