10 Möglichkeiten, wie meine Katze versuchen könnte, mich zu töten

Katzen sind wundervolle, liebevolle Mitglieder unserer Familien, aber haben sie eine dunkle Seite? Ich habe einige schrecklich seltsame Anzeichen bemerkt, dass meine Katze meinen Tod plant. Wenn sich ein Mensch auf diese Art von Spielereien einlassen würde, würde ich wahrscheinlich bereits an einem Zeugenschutzprogramm teilnehmen. Mein liebevoller kleiner Fellknäuel mag ein Serienmörder sein, aber sie ist einfach so süß, dass ich ihn gleiten lassen muss. Ich bin mir sicher, dass meine Katze versucht, mich umzubringen.

1. Stalking für den richtigen Moment üben





Katzen sind geborene Jäger. Sie haben die Stealth-Fähigkeiten eines Ninja und sind immer bereit zu schlagen, wenn Sie es am wenigsten erwarten. Wartet meine Katze nur auf den richtigen Moment und übt auf den perfekten Todesstoß? Vielleicht. Oder vielleicht ist sie nur gelangweilt und macht ihren eigenen Spaß. Wir werden sehen.

2. Lernen, wie ein Mensch zu gehen, um mich zu ersetzen



Eines der Dinge, die mich am meisten erschrecken, ist, wenn meine Katze wie ein Mensch steht. Es scheint nur unnatürlich. Vielleicht beobachtet sie mich, damit sie mich ersetzen, mein Leben übernehmen und so tun kann, als wäre nichts passiert, wenn sie mich endlich erledigt. Es ist weit hergeholt, aber Sie können nicht leugnen, was Sie mit Ihren eigenen Augen sehen.

3. Plotten. Immer planen.

Haben Sie jemals Ihre Katze erwischt, die Sie nur mit einem Gesicht anstarrt, das eindeutig über etwas Schändliches nachdenkt? Sicher, Sie denken vielleicht, dass sie sich nur liebevoll auf ihren Lieblingsmenschen konzentrieren, aber Sie können niemals die Gedanken einer Katze lesen. Was ist in diesem pelzigen Kopf los? Wir werden es nie erfahren, bis es zu spät ist.

4. Warten auf Streik, wenn die Zeit reif ist



Bild- und Video-Hosting von HilariousGIFs.com

Wir lassen unsere Katzen näher kommen. Manchmal vielleicht zu nah. Ich habe oft gesehen, wie meine Katzenkrallen einige Sekunden lang aus der Scheide gezogen wurden, um sich dann langsam zurückzuziehen, als ob meine Katze sagt: 'Nein. Nicht heute. Bald, aber nicht heute. “ Worum geht es? Sie wartet wahrscheinlich nur, bis ich nicht mehr aufpasse. Oder sich dehnen. Vielleicht.

5. Ich trage jeweils ein Haustier



Meine Katze weigert sich, mich aufhören zu lassen, sie zu streicheln. Dies kann stundenlang dauern, bis ich bemerke, dass ich meine Arme kaum noch heben kann. Offensichtlich macht sie mich fertig, also bin ich zu erschöpft, um das Unvermeidliche zu bekämpfen, wenn es soweit ist. Das oder meine Katze liebt mich und meine Streicheleinheiten. Wer weiß?

6. Schlafentzug

Ich brauche keinen Wecker, weil meine Katze da ist, um mich nach einer nicht optimalen Schlafmenge aufzuwecken, um das Frühstück zu reparieren, aber nicht, bevor sie mich nachts mehrmals aufweckt, nachdem sie ein paar Mal zufällig aus dem Raum gezoomt hat . Ich wäre zu müde, um einen Angriff abzuwehren. Schlafentzug wurde als eine Form der Folter eingesetzt. Meine Katze hat es auf eine Kunstform gebracht.

7. Zur falschen Zeit am falschen Ort sein

Wenn Sie noch nie über Ihre Katze gestolpert sind, sind Sie wahrscheinlich eine Art Ballerina oder Turner oder so. Meine Katze hat die Angewohnheit, in den schlimmsten Zeiten unter meinen Füßen zu sein, beispielsweise um die Treppe herum oder wenn ich gefährliche Gegenstände trage. Ist es beabsichtigt? Wahrscheinlich nicht. Aber wenn meine Katze mich tot sehen wollte, würde sie ziemlich gut versuchen, mich zu töten.

8. Meine Verteidigung auflösen

Katzen können Sie davon überzeugen, dass sie Ihren lebenswichtigen Bereichen sehr nahe kommen. Ich würde niemals zulassen, dass ein Mensch einen scharfen Gegenstand an meinen Hals hält, aber irgendwie bekommen Kätzchenkrallen, die liebevoll an meiner Halsschlagader kratzen, einen Pass. Ich sage nur, wenn es jemanden gibt, den ich nahe genug kommen lasse, um mich zu töten, dann ist es meine Katze.

9. Lass mich nie lange genug allein, um um Hilfe zu rufen

Kein Zimmer ist vor meiner Katze sicher. Türen können niemals geschlossen werden, oder Kitty wird wütend und findet einen Weg, mich dazu zu bringen, sie hereinzulassen. Einige sehen dies vielleicht als Zeichen dafür, dass meine Katze mich liebt und niemals von mir weg sein will, aber wenn ich eine Tür abschließen wollte und ruf um Hilfe, ich habe das Gefühl, sie würde wie Jack Nicholson durch die Tür springenDas Leuchtenbevor ich 911 wählen konnte.

10. Beenden der Beweissammlung

Nehmen wir an, meine Katze sollte endlich ihr Ziel erreichen, mich zu ermorden. Das Problem ist, dass sie damit durchkommt, weil sie eine Expertin für die Behinderung von Beweisen ist. Jedes Bild oder Video, das ich von ihr mache, um etwas Süßes zu tun, wird durch ihre Fähigkeit blockiert, wegzulaufen, sich zu verstecken oder die Kamera anzugreifen. Ich kann auf keinen Fall ein Video von ihr aufnehmen, die das Verbrechen begangen hat. Sie ist einfach zu schwer fassbar.

Gibt es Anzeichen dafür, dass Ihre Katze versucht, Sie zu töten? Tut Ihre Katze jemals Dinge, um Sie herauszukriechen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

In Verbindung stehende Artikel:

Animal Forensics helfen dabei, den CSI-Stil der Bad Guys zu schnappen

Erschreckende Schwänze schrecklicher Katzen!