10 Dinge, von denen jeder Katzenelternteil weiß, dass andere Menschen sie einfach nicht bekommen

Ein zerzauster und krank aussehender Mann, der seine schöne Maine Coon Cat umarmt.

Eine Katze in Ihrem Leben zu haben, ist eine kontinuierliche Lernerfahrung. Andere Leute verstehen einfach nicht alles, was wir Katzenliebhaber wissen.



Wenn Sie Ihre ganze Welt mit einem winzigen, schnurrenden Fellknäuel teilen, sehen Sie die Dinge etwas anders und werden ein besserer Mensch dafür.



Hier sind zehn Dinge, die jeder Katzenelternteil weiß, die andere Menschen einfach nicht bekommen.

  • 1/10Alles, was Sie heute tun müssen, kann warten

    Alles, was Sie heute tun müssen, kann warten

    (Bildnachweis: Getty Images)



    Sie sind bereit aufzustehen und Dinge zu tun, aber Ihre Katze hat andere Ideen. Sie sind gerade auf deinen Schoß gesprungen, haben sich zusammengerollt und angefangen zu schnurren.

    Na ja, ich denke, die anderen Dinge, die du heute tun musstest, sind nicht so wichtig.

    Müssen Sie auf die Toilette gehen? Sie wären überrascht, wie lange Sie es halten können, wenn Ihre Katze auf Ihnen liegt. Müssen Sie eine E-Mail schreiben? Nicht, wenn sich Ihre Katze auf Ihrer Tastatur zusammengerollt hat.



    Alles kann warten. Liebe und Aufmerksamkeit stehen an erster Stelle.

  • 2/10Aufgaben können immer schwieriger werden

    Aufgaben können immer schwieriger werden

    (Bildnachweis: Getty Images)

    Um das Haus herum aufzuräumen ist ein Mist, aber eine Katze zu haben macht es Anscheinend erledigen Sie Aufgaben im Herausforderungsmodus . '



    Alle frischen, warmen Kleidungsstücke aus dem Trockner, die frei von Katzenhaaren sind, werden wieder pelzig, wenn Ihre Katze darauf liegt. Das Bett zu machen ist besonders schwierig, wenn Sie ein Kätzchen unter der Bettdecke haben.

    Und Staubsaugen? Nun, das ist einfach die gruseligste Sache der Welt.

  • 3/10Die besten Dinge im Leben sind billig

    Die besten Dinge im Leben sind billig

    (Bildnachweis: Getty Images)

    Wir haben alle eine neue gekauft Katzenspielzeug oder ein Katzenträger oder ein Barsch, für dessen Bau wir Stunden gebraucht haben, nur um festzustellen, dass unsere Katzen das bevorzugen normale, gewöhnliche Box dass es hereinkam.

    Die besten Dinge im Leben müssen nicht die teuersten sein. Manchmal können ein paar Pappstücke oder ein zerknittertes Stück Papier oder ein Käfer, der durch den Raum fliegt, noch mehr Spaß machen.

  • 4/10Sie sollten die Macht der Nickerchenzeit niemals unterschätzen

    Sie sollten die Macht der Nickerchenzeit niemals unterschätzen

    (Bildnachweis: Getty Images)

    Katzen können uns viel beibringen, wenn wir aufpassen, und eine der wichtigsten Lektionen ist, dass Sie niemals eine Gelegenheit für ein Nickerchen verpassen sollten.

    Schließlich müssen Sie möglicherweise mitten in der Nacht aufwachen und ohne Grund von Raum zu Raum rennen. Oder Sie müssen im Morgengrauen aufwachen, um Nahrung zu verlangen.

    Der Schlaf ist flüchtig und der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie genug Schönheitsruhe bekommen, ist ein Nickerchen.

  • 5/10Dein Zeug ist nicht

    Dein Zeug ist nicht so wichtig

    (Bildnachweis: Getty Images)

    Möglicherweise haben Sie Jahre damit verbracht, Ihr Zuhause zu dekorieren, Erbstücke in heiligen, prominenten Räumen zu platzieren, Blumenvasen aufzustellen und alles perfekt aussehen zu lassen.

    Für eine Katze bedeutet das aber nichts.

    Ihr Kätzchen wird gerne neu dekorieren, indem es Dinge aus den Regalen stößt, Ihr feines Porzellan zerbricht und Ihnen die Lektion erteilt, dass Ihre materiellen Besitztümer einfach nicht so wichtig sind. Es ist eine schwierige Lektion, aber eine gute.

  • 6/10Datenschutz wird überbewertet

    Datenschutz wird überbewertet

    (Bildnachweis: Getty Images)

    Wir Menschen neigen dazu, sehr wertvoll für unsere Badezimmerzeit zu sein, aber wenn Katzen bei uns sein wollen, bedeutet Privatsphäre nichts.

    Sie können versuchen, die Tür Ihrer Katze zu schließen, wenn Sie Ihr Geschäft erledigen müssen, aber seien Sie auf ein paar wütende Miauen und ein paar Klauenschläge unter der Tür vorbereitet.

    Und was ist die große Sache an einem Paar Augen, die dich überhaupt am verwundbarsten beobachten? Jeder kackt.

  • 7/10Katzen sind die besten Leute

    Katzen sind die besten Leute

    (Bildnachweis: Getty Images)

    Sie sind wahrscheinlich auf eine Party gegangen und haben gedacht: 'Ich wäre lieber mit meiner Katze zu Hause.'

    Fühle dich nicht schlecht. Es ist nur so, weil Katzen bessere Menschen sind als Menschen!

    Ihre Katze hat Sie nie im Stich gelassen, Pläne abgesagt oder Sie in ein Gespräch verwickelt, an dem Sie wirklich nicht teilnehmen möchten. Solange Sie auftauchen, liebt Ihre Katze es, Sie bei sich zu haben.

    Es gibt kein Urteil - nur Liebe.

  • 8/10Teilen Isn

    Teilen ist nicht nur wichtig - es ist obligatorisch

    (Bildnachweis: Getty Images)

    Wenn eine Katze in dein Leben kommt, wirst du schnell feststellen, dass deine Sachen nicht mehr deine Sachen sind. Es gehört deiner Katze.

    Alle Regeln, von denen Sie dachten, Sie hätten sie - wie das Kätzchen von den Möbeln fernzuhalten - gehen direkt aus dem Fenster.

    Und das ist eine gute, demütigende Lektion zu lernen. Deine Welt dreht sich nicht mehr um dich, und das wird dich zu einer mitfühlenderen Person machen.

  • 9/10Kuscheln ist Leben

    Kuscheln ist Leben

    (Bildnachweis: Getty Images)

    Sie können die Welt bereisen, alle möglichen Dinge sehen und alles unter der Sonne erleben, aber nichts ist vergleichbar mit der Rückkehr nach Hause und dem Kuscheln mit einer Katze, die Sie liebt.

    Es ist das Beste im Universum, eine Kreatur zu halten, die du liebst und an den leisen Schnurren und Kuscheln erkennst, dass sie dich zurück lieben. Darum geht es im Leben.

  • 10/10Liebe wird verdient

    Liebe wird verdient

    Bildnachweis: Getty Images)

    Katzen geben ihre Liebe nicht einfach an irgendjemanden weiter. Sie müssen sich als Anbieter als würdig erweisen, nicht nur als Lebensmittel oder Obdach, aber von Komfort und Pflege.

    Sie müssen Liebe geben, um es zu bekommen, und Katzen lassen Sie diese Lektion nie vergessen. Aber sobald Sie die Liebe von Ihrem Kätzchen zurückbekommen, werden Sie wissen, dass Sie es tatsächlich verdient haben.

    Wenn Ihre Katze glaubt, dass Sie Liebe verdienen, ist das alles, was zählt.